Newsticker
Impfkommission Stiko empfiehlt AstraZeneca jetzt auch für über 65-Jährige
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Zwei Verletzte bei Unfall vor Werkstor

Mertingen

17.01.2019

Zwei Verletzte bei Unfall vor Werkstor

Vor dem Werkstor der Firma Zott in Mertingen sind am Donnerstag diese beiden Fahrzeuge zusammengestoßen.
Bild: Martin Wiemann

In Mertingen stoßen ein Auto und ein Kleintransporter zusammen. Auch die Feuerwehr ist im Einsatz.

Direkt vor dem Werkstor der Molkerei Zott hat sich am Donnerstag ein recht heftiger Unfall ereignet. Nach Angaben der Polizei stieß ein Kleintransporter mit einem Auto zusammen. Zwei Personen wurden verletzt.

Verursacher ist laut Polizei ein 52-Jähriger, der um 11.50 Uhr mit dem Transporter vom Firmengelände über die Stoppstelle nach links auf die Bäumenheimer Straße einbog. Der Mann übersah dabei einen aus Richtung Bäumenheim kommenden Pkw, den eine 34-Jährige steuerte. Durch die Kollision erlitten die beiden Beteiligten nach ersten Erkenntnissen leichte Verletzungen. Das Rote Kreuz brachte die Betroffenen ins Krankenhaus.

Die Freiwillige Feuerwehr Mertingen, die mit 15 Kräften vor Ort war, band Betriebsstoffe, die aus den Fahrzeugen liefen. Der Sachschaden summiert sich auf schätzungsweise 9000 Euro. (wwi)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren