Newsticker
Neuer Höchstwert: RKI meldet 112.323 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Asbach-Bäumenheim: Auto vor Supermarkt angefahren: Verursacher flüchtet

Asbach-Bäumenheim
08.01.2022

Auto vor Supermarkt angefahren: Verursacher flüchtet

Die Polizei sucht nach einem Fahrer oder einer Fahrerin, die am Freitag in Bäumenheim ein Auto angefahren hat.
Foto: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Vor einem Supermarkt in Bäumenheim wird am Freitagabend ein Auto angefahren und dabei beschädigt. Vom Verursacher fehlt derzeit jede Spur.

Am Freitagabend ist vor dem REWE-Einkaufszentrum in Bäumenheim ein Fahrzeug angefahren worden. Das teilte die Polizei Donauwörth mit. Zwischen 18.15 Uhr und 18.30 Uhr wurde auf dem Parkplatz ein geparkter Audi A3 auf der Fahrerseite angefahren. Dabei wurde der Außenspiegel verkratzt und die Fahrertüre eingedellt. Der Sachschaden wird auf rund 1500 Euro geschätzt. Der Verursacher entfernte sich laut den Beamten, ohne sich um den entstanden Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich unter 0906/706670 bei der Polizeiinspektion Donauwörth melden. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.