Newsticker
Russland greift Charkiw und Donezk an – Lyman offenbar eingenommen
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Landkreis Donau-Ries: Jeden Tag passieren im Landkreis Donau-Ries drei Wildunfälle

Landkreis Donau-Ries
11.01.2022

Jeden Tag passieren im Landkreis Donau-Ries drei Wildunfälle

Negativ-Rekord im Donau-Ries-Kreis: 2021 passierten so viele Wildunfälle wie noch nie. Die Gründe dafür sind schwer zu benennen.
Foto: Wolfgang Widemann

Plus Es ist ein Negativ-Rekord mit Ansage: Im Landkreis Donau-Ries sind im Jahr 2021 so viele Wildunfälle passiert wie noch nie. Was die möglichen Ursachen sein könnten.

Es ist ein trauriger Rekord, der sich seit längerer Zeit ankündigte: Auf den Straßen im Landkreis Donau-Ries sind 2021 so viele Wildunfälle wie noch nie passiert. Bis zum 31. Dezember registrierte die Polizei 1211 solche Karambolagen, also durchschnittlich etwa drei pro Tag. Das waren 17 Prozent mehr als im Jahr 2020. Die krasse Steigerung, die seit Jahren im Donau-Ries-Kreis zu beobachten ist, ist der Polizei zufolge zumindest im nordschwäbischen Bereich einmalig. Die Frage nach der Ursache beschäftigt sowohl Ordnungshüter als auch Jäger. Dabei gibt es einige interessante Aspekte - und so manches Rätsel.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.