Newsticker
Lauterbach: Booster-Impfung senkt Sterberisiko um 99 Prozent
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth: Autofahrer in Donauwörth hat keinen Führerschein

Donauwörth
10.01.2022

Autofahrer in Donauwörth hat keinen Führerschein

Die Polizei hat in Donauwörth einen Mann bei einer illegalen Spritztour mit einem Auto erwischt.
Foto: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Bei einer Kontrolle in Donauwörth erwischt die Polizei einen Autofahrer bei einer illegalen Spritztour. Das sind die Details zu dem Fall.

Die Polizei hat am Sonntag in Donauwörth einen Autofahrer bei einer illegalen Spritztour erwischt. Es war möglicherweise nicht die erste. Die Beamten hielten den 42-Jährigen um 20.30 Uhr in der Berger Allee bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle an. Dabei konnte der Donauwörther keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen.

Kontrolle in Donauwörth: Autofahrer hat keinen Führerschein

Eine Recherche durch die Gesetzeshüter ergab, dass lediglich ein ausländischer Führerschein auf den Mann ausgestellt war. Die Lizenz besaß aber seit sieben Jahren keine Gültigkeit mehr. Die Polizisten unterbanden deshalb die Weiterfahrt. Eine Strafanzeige wegen Verdachts auf Fahren ohne Fahrerlaubnis war die weitere Folge. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.