Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Putin schließt Annexion der besetzten ukrainischen Gebiete ab
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth: Ein Herbstwochenende zum Feiern in Donauwörth

Donauwörth
22.09.2022

Ein Herbstwochenende zum Feiern in Donauwörth

Es war stets viel los beim Herbst- und Regionalmarkt in Donauwörth - zumal der verkaufsoffene Sonntag integriert ist.
Foto: Helmut Bissinger

In Donauwörth gibt es am 8. und 9. Oktober gleich eine ganze Palette von Veranstaltungen. Was alles geboten sein wird zum Beginn des Herbstes.

Hoffentlich passt das Wetter - denn am 8. und 9. Oktober findet in Donauwörth wieder der Herbst- und Regionalmarkt gemeinsam mit dem ungarischen Markt und dem verkaufsoffenen Sonntag statt.

  • Am Samstag, 8. Oktober, ist ab 9 Uhr auf der Altstadtinsel Ried der bereits zur Tradition gewordene Regionalmarkt aufgebaut, bei dem bayerisch-schwäbische Produkte angeboten werden. Die Marktmeile führt von der Spitalstraße über die Altstadtinsel Ried in die Bahnhofstraße. Mehr als 60 Marktkaufleute werden beim Herbstmarkt ihre Waren bis 18 Uhr und am Sonntag von 10.15 ebenfalls bis 18 Uhr anbieten. "Das reichhaltige Angebot lässt kaum Wünsche offen. Kleine Marktbesucher finden Fahrgeschäfte und gleichzeitig wird für das leibliche Wohl bestens gesorgt", versprechen die Organisatoren vom Marktamt der Stadt Donauwörth. Die Tradition des Herbstmarktes geht bereits auf das Jahr 1465 zurück. Vor 550 Jahren war der Herbstmarkt oder Gallusmarkt ein Jahrmarkt, der eine ganze Woche dauerte.
  • In den Herbstmarkt wird sich im gleichen Zeitraum ein kleiner ungarischer Markt integrieren. Auf dem Fischerplatz erwarten die Besucher dann Spezialitäten, die für Ungarn charakteristisch sind. Kulinarisch gehören dazu Lángosch und Kürtőskalács, die ungarische Form des Baumkuchens sowie verschiedene Käse- und Wurstspezialitäten. Handwerklich wunderschön hergestellte Keramik und Glaskunstwerke haben die Ungarn ebenfalls im Gepäck.
  • Verkaufsoffener Sonntag: Am Sonntag, 9. Oktober, öffnen von 13 bis 18 Uhr die Geschäfte der Donauwörther Innenstadt ihre Türen, um den Besuchern die Gelegenheit zu geben, in Ruhe bummeln und shoppen zu können.
  • Museums-Sonntag: Ebenfalls am Sonntag, 9. Oktober, gibt es freien Eintritt in die Donauwörther Museen. Das Käthe-Kruse-Puppen-Museum und die Werner Egk Begegnungsstätte sowie das Heimatmuseum auf der Insel Ried sind von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Im Heimatmuseum können Kinder bunte Friedenstauben gestalten und diese mit nach Hause nehmen. Seit fünf Jahren heißt die Brücke, die an der Straße "Umkehr" über die Wörnitz führt, "Friedensbrücke". Sie soll ein Zeichen sein für friedliches Zusammenleben und erinnert an das "Kreuz- und Fahnengefecht" vor über 400 Jahren, das unweit der Brücke stattfand. Ein eigentlich kleiner Streit zwischen Protestanten und Katholiken hatte damals so weitreichende Folgen, dass er ein Mitauslöser für den Dreißigjährigen Krieg von 1618 wurde. An der Brücke findet man eine Friedenstaubenskulptur, die auf den Jerusalemweg hinweist, den längsten Pilgerweg der Welt, der auch durch Donauwörth führt.
  • Kiwanis-Oktoberfest: Bereits zum zwölften Mal findet vom 7. bis 9. Oktober auf dem Festplatz das Donauwörther Oktoberfest des Kiwanis-Clubs mit umfangreichem Festprogramm und Vergnügungspark statt. (AZ)
Lesen Sie dazu auch

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.