Newsticker
Ukraine erhält im Juli erste Gepard-Panzer aus Deutschland
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth: Fahrrad wird trotz zwei Schlössern am Bahnhof Donauwörth gestohlen

Donauwörth
10.05.2022

Fahrrad wird trotz zwei Schlössern am Bahnhof Donauwörth gestohlen

Einer 23-Jährigen ist am Bahnhof Donauwörth ihr Rad geklaut worden - trotz zwei Schlössern.
Foto: Silvio Wyszengrad (Symbolbild)

Obwohl sie ihr Rad mit zwei Schlössern am Bahnhof Donauwörth abgesperrt hatte, ist einer jungen Frau ihr Bulls-Rad geklaut worden.

„Doppelt hält besser“ hatte sich eine 23-Jährige wohl gedacht, als sie ihr Mountainbike am Freitag am Donauwörther Bahnhof abstellte und gleich mit zwei Schlössern gegen Diebstahl sicherte. Leider half das nichts.

Als sie am Donnerstag wieder zum Fahrradabstellplatz zurückkehrte, war ihr grün-graues Fahrrad des Herstellers Bulls verschwunden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Donauwörth unter Tel. 0906/706670 zu melden. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.