Newsticker
Apotheken können ab 8. Februar Corona-Impfungen anbieten
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth: Internet-Betrug: Hochwertiges Objektiv wird nicht geliefert

Donauwörth
11.01.2022

Internet-Betrug: Hochwertiges Objektiv wird nicht geliefert

Ein Donauwörther hat im Internet bestellt und bezahlt. Doch die Ware kam nie bei ihm an.
Foto: Christin Klose

Ein Donauwörther bestellt bei Ebay-Kleinanzeigen und bezahlt per Vorkasse 630 Euro. Doch er fällt auf einen Betrüger herein.

Ein 60-jähriger Donauwörther hat beim Online-Portal Ebay Kleinanzeigen von einem privaten Verkäufer ein hochwertiges Kamera-Objektiv zum Preis von 630 Euro gekauft. Der Mann überwies die Gesamtsumme als Vorkasse auf ein genanntes Bankkonto. So teilt die Polizei mit. Danach brach der Kontakt zwischen Kunde und Anbieter ab, ohne dass die Ware den Besitzer gewechselt hätte. Im Rahmen der Anzeigeerstattung bei der Polizeiinspektion Donauwörth stellte sich heraus, dass das Konto bereits für gleichgelagerte Fälle verwendet wurde. Nun wird wegen eines erneuten Falls des Warenbetrugs ermittelt. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.