Newsticker
Russische Angriffe im Osten bringen die Ukraine in Bedrängnis
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth: Polizei erwischt Jugendlichen beim "Bauen" eines Joints

Donauwörth
28.01.2022

Polizei erwischt Jugendlichen beim "Bauen" eines Joints

Bei einem Jugendlichen in Donauwörth fand die Polizei Marihuana.
Foto: Fabian Sommer, dpa

Ein 16-Jähriger will sich am frühen Nachmittag in Donauwörth einen Joint drehen. Doch die Polizei ertappt ihn dabei.

Zivilbeamte der Polizeiinspektion Donauwörth haben am Donnerstagmittag in einem Parkhaus in der Eduard-Rüber-Straße eine Gruppe Jugendlicher bemerkt, die sich verdächtig verhielt. Ein 16-jähriger war gegen 13.35 Uhr dabei, sich einen Joint zu „bauen“. Im Rahmen einer anschließenden Durchsuchung konnten weiteres Marihuana und Rauschgiftutensilien aufgefunden und polizeilich sichergestellt werden. Eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz war die Folge. (AZ)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

29.01.2022

Wenn man nur gegen "Spaziergänger" genauso konsequent vorgehen würde.

Permalink