Newsticker
Ukraines Außenminister Kuleba ruft zu komplettem Handelsstopp mit Russland auf
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth-Riedlingen: Vorfahrt genommen: Blechschaden an einer Kreuzung in Riedlingen

Donauwörth-Riedlingen
11.05.2022

Vorfahrt genommen: Blechschaden an einer Kreuzung in Riedlingen

In Riedlingen hat es gekracht.
Foto: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Weil er einem anderen Auto die Vorfahrt genommen hatte, hat ein junger Mann aus Bäumenheim einen Blechschaden verursacht.

Ein 21-jähriger Mechatroniker aus Bäumenheim hat in Donauwörth einem anderen Autofahrer die Vorfahrt genommen und einen Unfall gebaut. Passiert ist der in der Kaiser-Karl-Straße in Donauwörth. Der junge Mann war mit seinem Alfa Romeo auf der Puecherstraße in südliche Richtung unterwegs und wollte an der Einmündung zur Kaiser-Karl-Straße nach links abbiegen.

Dabei übersah er aber das Auto eines 57-jährigen Mannes aus Riesbürg (Aalener Gegend), der mit seinem Pkw Toyota die Kaiser-Karl-Straße in östliche Richtung entlangfuhr. Es krachte. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 7000 Euro; verletzt wurde niemand. (AZ)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.