Newsticker
Berlin setzt Präsenzpflicht an den Schulen vorläufig aus
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Harburg-Ebermergen: Lastwagen mit knapp 100 Sachen auf B25 bei Ebermergen unterwegs

Harburg-Ebermergen
14.01.2022

Lastwagen mit knapp 100 Sachen auf B25 bei Ebermergen unterwegs

Die Polizeiinspektion Donauwörth führte nachts eine Geschwindigkeitskontrolle von Lastwagen durch.
Foto: Matthias Balk/dpa

Bei einer Blitzeraktion auf der B25 kontrollierte die Polizei vor allem Schwerlastfahrzeuge. Ein Lastwagen lag dabei über 30 km/h über der erlaubten Geschwindigkeit.

Beamte der Polizeiinspektion Donauwörth haben in der Nacht auf Freitag eine Geschwindigkeitsüberwachung auf der B25 bei Ebermergen durchgeführt. Besonderes Augenmerk lag laut Angabe der Polizei diesmal auf dem Schwerlastverkehr, für den maximal 60 Stundenkilometer erlaubt ist.

Polizei erwischte bei Ebermergen einen Sattelzug mit 36 Stundenkilometern über der erlaubten Geschwindigkeit

Den traurigen Höchstwert erreichte um 1 Uhr nachts ein Sattelzug, der mit 96 Sachen unterwegs war. Der 42-jährige Fahrer stammte aus den Niederlanden, weshalb die Beamten eine Sicherheitsleistung in Höhe von knapp 200 Euro einbehielten. Nach einer zusätzlich erfolgten Kontrolle von Fahrzeug und Ladung konnte der Mann seine Fahrt fortsetzen. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.