Newsticker
Kanzler Scholz: "Putin hat alle strategischen Ziele verfehlt"
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Landkreis: Donau-Ries: Corona hat das Leben in den Kirchen verändert

Landkreis
29.12.2021

Donau-Ries: Corona hat das Leben in den Kirchen verändert

Abstand halten statt Gemeinschaft leben. Der Aufkleber im Donauwörther Liebfrauenmünster wirkt da wie ein Symbol: Die Distanz macht auch das kirchliche Leben schwer.
Foto: Hilgendorf

Plus Corona hat zum Rückzug der Menschen ins Private geführt. Das widerspricht dem christlichen Sozialgedanken. Wie gehen Gemeinden im Kreis Donau-Ries damit um?

"Immer schnell reagieren", das ist so etwas wie ein Leitspruch für Jörg Biercher aus Rain geworden. Die Corona-Pandemie zwingt die Pfarreien und Gemeinden zu erheblicher Flexibilität. Schnell umdenken, umplanen - und, das ist wohl das Herausforderndste in der Pandemie, dabei Kontakt halten in einer Zeit der Kontaktbeschränkungen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.