Newsticker
Ukrainisches Militär: Russland will strategisch wichtige Stadt Lyssytschansk einkesseln
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Landkreis Donau-Ries: Die 2G-Regel bremst ungeimpfte Fahrschüler im Kreis Donau-Ries aus

Landkreis Donau-Ries
17.01.2022

Die 2G-Regel bremst ungeimpfte Fahrschüler im Kreis Donau-Ries aus

Auch die Fahrschule Schrott setzt die 2G-Regel um und gewährt demnach nur noch geimpfen und genesenen Fahrschülern Zutritt.
Foto: Ilona Schmid

Plus Ungeimpfte Fahrschüler haben seit Dezember ein Problem: Auf ungewisse Zeit dürfen sie wegen der 2G-Regel nicht an Theorie- und Praxisstunden teilnehmen.

Lisa (Name von der Redaktion geändert) ist verzweifelt. Jeden Morgen muss die 17-Jährige irgendwie zu ihrem Arbeitsplatz kommen, der elf Kilometer entfernt liegt. Eine Busverbindung gibt es nicht, die Eltern müssen ihre Tochter jeden Tag zur Arbeit fahren. Lisa und ihre Familie hatten gehofft, dass sich das bald ändere, wenn das Mädchen aus Fünfstetten seinen Führerschein hat. Die Theorie hatte sie bereits in der Tasche, nach der dritten Fahrstunde dann jedoch die Ernüchterung: "Ich darf nicht weiterfahren." Der Grund: Die 2G-Regel in Fahrschulen - und Lisa ist ungeimpft.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.