Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Landkreis Donau-Ries/Dillingen: Landwirte feiern Abschluss - und ein Urgestein des AELF seinen Abschied

Landkreis Donau-Ries/Dillingen
22.09.2023

Landwirte feiern Abschluss - und ein Urgestein des AELF seinen Abschied

36 neuen Landwirten gratulierten bei der Abschlussfeier Heinz Merklein, Ingrid Rosenbauer (von recht) und die stellvertretende Donau-Rieser Landrätin Ursula Kneißl-Eder (links).
Foto: Michael Holand, AELF

Bei ihrer Abschlussfeier in Bissingen werde 36 frischgebackene Landwirtinnen und Landwirte freigesprochen und ein langjähriger AELF-Mitarbeiter verabschiedet sich.

Auf einer Freisprechungsfeier in Bissingen erhielten 36 fertig ausgebildete Landwirtinnen und Landwirte ihre Zeugnisse und Gehilfenbriefe. Zu ihrem erfolgreichen Berufsabschluss gratulierten ihnen der Leiter des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Nördlingen-Wertingen Reinhard Bader, der stellvertretende Leiter der Berufsschule Höchstädt Markus Bäuml, der Leiter des Bereichs Landwirtschaft an der Regierung von Schwaben Josef Schnell, der Dillinger Kreisobmann Klaus Beyrer und sein Donau-Rieser Amtskollege Karlheinz Götz.

Zwölf Absolventinnen und Absolventen stammen aus dem Kreis Donau-Ries, 21 aus dem Landkreis Dillingen und drei aus weiteren Landkreisen. 26 haben die Ausbildung zum Landwirt als Lehrling abgeschlossen, zehn über den zweiten Bildungsweg. Die drei Prüfungsbesten wurden mit Urkunden ausgezeichnet: Tanja Käßmeyer (Nenningshof), Leonhard Miller (Erlingshofen) und Elisabeth Schmid (Rehling). Außerdem erhielten sie Präsente von John Deere über Wekea Landtechnik GmbH, vom Naturland-Verband und von der BayWa Agrartechnik Südbayern. Angelina Libal erhielt einen Preis des Dillinger Bauernverbands für das beste Berichtsheft. Für die besten Berufsschulnoten bekamen acht Schülerinnen und Schüler eine Staatspreisurkunde von der Regierung von Schwaben: Benedikt Deisenhofer (Hirschbach), Tom Götzfried (Bronnen), Tanja Käsmeyer (Nenningshof), Tobias Kinzler (Lauingen), Angelina Libal (Burghagel), Sarah Mährle (Nähermemmingen) und Leonhard Miller (Erlingshofen). Michael Wagner (Wertingen) wurde zusätzlich mit einem Staatspreis in Höhe von 75 Euro bedacht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.