Asbach-Bäumenheim
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Asbach-Bäumenheim"

Mit 221 Stundenkilometern wurde ein Raser auf der B16 bei Asbach-Bäumenheim (Kreis Donau-Ries) erwischt.
Donau-Ries

Motorradraser mit Tempo 221 auf B16 erwischt

Mit Tempo 221 ist ein Motorradfahrer auf der B16 bei Asbach-Bäumenheim geblitzt worden. Es war nicht das erste Mal, dass er dort erwischt wurde.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 2 ist eine 65-jährige Frau gestorben.
2 Bilder
Donau-Ries

Plötzlich gebremst: Beifahrerin stirbt bei Verkehrsunfall auf B2

Eine Frau ist am Montagabend bei einem Unfall auf der Bundesstraße 2 bei Asbach-Bäumenheim (Kreis Donau-Ries) ums Leben gekommen.

Am Ufer und auf einer Insel am vom Fischereiverein Bäumenheim gepachteten See im Naherholungsgebiet in Hamlar geht es an warmen Tagen hoch her.
2 Bilder
Donau-Ries

Wildes Treiben am Ufer: Fischer fordern Nacktbadeverbot

Weil Menschen aus ganz Deutschland mit schlüpfrigen Angeboten nach Asbach-Bäumenheim gelockt werden, will ein Verein strengere Richtlinien gegen den Freiland-Sex.

Linken-Kreisvorsitzender Manfred Seel wurde als Bundestagskandidat nominiert.
Donau-Ries-Kreis

Manfred Seel kandidiert für Die Linke

Bundestagswahl: Der Bäumenheimer Gemeinderat fordert eine Rentenreform, um die Altersarmut aufzuhalten.

Im Pressezentrum in Paris, das für die Fußball-EM gebaut wurde, befindet sich das Studio von ARD und ZDF – hier mit Moderatoren und Studiogästen (von links) Mark Forster, Sebastian Kehl, Oliver Welke, Oliver Kahn und Eugen Polanski.
Fußball-EM

Ein Stück EM stammt aus Bäumenheim

Eine Firma aus der Region hat wesentlichen Anteil am Pariser TV-Studio vom ARD und ZDF

Auch die Hermann-Fendt-Kindertagesstätte nimmt an der Aktionswoche „Ohne Auto zu Schule und Kita“ teil. Die Leiterin Sibylle Paulus (links) hat sich zusammen mit ihren Kolleginnen ein besonderes Programm für die Kinder ausgedacht. Organisatorin Sieglinde Schönherr (zweite von rechts) und der Bürgermeister Martin Paninka freuen sich, dass das Projekt gut bei den Kindern und Eltern ankommt.
Verkehr

Das Auto bleibt in der Garage

Die Aktionswoche in Donauwörth und Bäumenheim soll Kinder dazu animieren, zu Fuß zur Schule oder Kita zu kommen

In Bäumenheim wurde ein Polizist erschossen, der sich bewaffnet in seinem Anwesen verschanzte und um sich geschossen hatte.
Asbach-Bäumenheim

SPD verlangt Aufklärung über von SEK erschossenen Polizisten

Nach dem tödlichen Schuss des SEK auf einen Polizisten in Asbach-Bäumenheim fordert die Landtags-SPD Aufklärung.

Nachdem ein um sich schießender Polizist in Nordschwaben seine Kollegen stundenlang in Atem gehalten hatte, ist er beim Zugriff von SEK-Beamten erschossen worden.
Video
2 Bilder
Asbach-Bäumenheim

Schüsse bei Zugriff: SEK erschießt alkoholisierten Polizisten

Den ganzen Tag lang hat ein Polizist seine Kollegen in Atem gehalten. Er hatte sich in seinem Haus verschanzt und um sich geschossen. Jetzt ist die Situation eskaliert.

Ein bewaffneter Polizist hat am Freitagmorgen um sich geschossen und sich nun seit Stunden in seinem Haus verschanzt. Was er will, ist unklar. SEK-Beamte sind vor Ort.
Video
2 Bilder
Asbach-Bäumenheim

Großeinsatz: Polizist schießt um sich - Er hat mehrere Waffen

Großeinsatz in Asbach-Bäumenheim: Ein Polizist hat am Freitag um sich geschossen und verschanzt sich in seinem Haus. Was er will, ist unklar. Der Einsatz kann noch lange dauern.

Beinahe wäre ein betrunkener 18-Jähriger in Asbach-Bäumenheim ins Gleisbett gestürzt. Die Polizei nahm in mit aufs Revier. (Symbolbild).
Donau-Ries

18-jähriger Betrunkener an Bahngleisen in Asbach-Bäumenheim

Fast wäre ein 18-Jähriger in Asbach-Bäumenheim in das Gleisbett gestürzt. Der junge Mann war in keinem guten Zustand. Die Polizei nahm ihn mit.

Die Polizei hat in Asbach-Bäumenheim einen Mann, der zu viel getrunken hatte, aus dem Verkehr gezogen.
Asbach-Bäumenheim

Mit zu viel Alkohol am Steuer

Obwohl er zu viel Alkohol getrunken hatte, setzte sich ein Mann in Asbach-Bäumenheim ans Steuer seines Fahrzeuges.

Symbolbild.
Polizeibericht aus Donauwörth

Glätteunfall auf der B2 bei Asbach-Bäumenheim

Eigentlich wollte eine Frau auf der B2 bei Asbach-Bäumenheim einen Lastwagen überholen. Ihre Fahrt endete allerdings in der Böschung.

Polizeibericht

Außenspiegel in Asbach-Bäumenheim abgefahren

Ein unbekannter Autofahrer hat die Außenspiegel zweier geparkter Wagen in Asbach-Bäumenheim abgefahren. Dann beging er Fahrerflucht.

Die Polizei ermittelt gegen einen Fahrlehrer, dessen Schüler eine Frau angefahren hat.
Asbach-Bäumenheim

Autofahrer missachtet Stoppschild: Unfall mit hohem Schaden

Ein 51-Jähriger hat in Asbach-Bäumenheim ein Stoppschild missachtet - mit fatalen Folgen.

Polizeibericht aus Asbach-Bäumenheim

Handgreiflicher Streit vor einer Diskothek

In der Nacht zum Samstag haben sich vor einer Diskothek in Bäumenheim zwei 21-Jährige gestritten. Es wurde handgreiflich

Asbach-Bäumenheim

Millionenschaden bei Brand in Kräuter-Trocknungsanlage

Ein Schaden von einer Million Euro ist bei einem Brand in einer Trocknungsanlage für Kräuter im schwäbischen Asbach-Bäumenheim (Landkreis Donau-Ries) am Samstagabend entstanden.

Nach dem Unfall in Asbach-Bäumenheim: Ein Autofahrer hat einen anderen übersehen.
Asbach-Bäumenheim

Auto an der Kreuzung übersehen

Ein 32-Jähriger wollte aus der Einfahrt einer Tankstelle fahren und hat ein anderes Auto übersehen.

Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag bei Asbach-Bäumenheim. Ein 70-Jähriger prallte frontal mit einem Kleintransporter zusammen und wurde tödlich verletzt.
Landkreis Donau-Ries

70-jähriger Autofahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Kleinlaster

Ein 70-Jähriger ist bei einem Frontalzusammenstoß seines Autos mit einem Kleinlaster ums Leben gekommen.

Lokales (Donauwörth)

Mann spricht Kind an – Gerüchte sorgen für Wirbel

Zweite Kommandantin Alexandra Lix mit Vorgänger Heinz Tönnis.
3 Bilder
Lokales (Donauwörth)

Digitalfunk in Hamlar kommt erst in fünf Jahren

Hamlar Wenn Solaranlagen brennen, müssen Feuerwehrleute besonders vorsichtig sein. Dieses und weitere Themen wurden bei der Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr in Hamlar diskutiert.

Lokales (Donauwörth)

Vieles angeschoben

Eine positive Bilanz hat Joachim Becker bei der Jahreshauptversammlung von Freie Wähler/PWG Bäumenheim gezogen. So wurden in der Gemeinde umfangreiche Bauprojekte begonnen. Herausragendes Projekt sei die befahrbare Eisenbahnunterführung mit der Neugestaltung der Ortsmitte. Das Großprojekt befinde sich trotz des frühen Wintereinbruchs im Zeitplan und man rechne schon zum Jahresende mit der Befahrbarkeit der Unterführung. Die Gestaltung des Grüngürtels und die Schaffung von Parkplätzen soll noch in diesem Jahr begonnen werden und im nächsten Jahr fertiggestellt werden. Entsprechende Modelle der Endausbaustufe sind derzeit im Rathaus zu besichtigen, sagte Becker.

Lokales (Donauwörth)

Werkstatt widmet sich drängenden Fragen

Der Name hört sich zunächst futuristisch an: "Zukunftswerkstatt 2030". Was dahinter steckt, soll allerdings durchaus pragmatischer Natur sein. Ziel der Zukunftswerkstatt 2030 des CSU-Ortsverbandes Asbach-Bäumenheim sollte es sein, den Veränderungen durch Überalterung, Globalisierung sowie Klimaveränderungen mit geeigneten Maßnahmen zu begegnen - um hierfür neue Ideen zu entwickeln, lud der Ortsverband interessierte Mitglieder zum Werkstattgespräch ein.

Lokales (Donauwörth)

In Weiterbildung investiert

Computerkurse gehören seit nahezu 30 Jahren zum festen Bestandteil des Bildungsprogramms einer Volkshochschule. Der ständige technologische Wandel in Büros und Verwaltungen erforderte immer wieder im zeitlichen Abstand Investitionen in die Ausstattung moderner Computersäle.

Kids der musikalischen Früherziehung des Musikvereins Asbach-Bäumenheim mit ihren neuen Instrumenten (vorne); (hinten von links) Erhard Schiele (ESG Kräuter GmbH), Karin Wiesner (Übungsleiterin), Reinhold Riedelsheimer (Vorsitzender des Musikvereins) und Peter Knoll (AGCO/Fendt GmbH). Foto: privat
2 Bilder
Lokales (Donauwörth)

Firmen ist Engagement im Jugendbereich wichtig

Das Jahr 2010 war für den Musikverein Bäumenheim kein gewöhnliches, wurde doch das 25. Vereinsjubiläum gefeiert. Damit weitere Jubiläen folgen können und der Verein auch zukünftig aktiv Kultur- und Brauchtumspflege betreiben kann, wird Kinder- und Jugendarbeit im Verein großgeschrieben. Ganz besonders liegt den Verantwortlichen das spielerische Heranführen von Kleinkindern und Schülern an die Musik am Herzen. Dirigent Josef Basting junior hatte einst die Initialidee und konnte mit Petra Frankl vor rund fünf Jahren eine kompetente Fachkraft für die neue Herausforderung gewinnen. Sie nahm die Aufbauarbeit in Angriff und konnte mit ihrem Idealismus schnell eine Vielzahl von Eltern und Kindern von ihrer Methodik überzeugen. Mittlerweile sind über 50 Kinder im Bereich "Kindermusizieren" einmal in der Woche in den verschiedenen Gruppen aktiv.

Lokales (Donauwörth)

160 Katzen und kein Ende in Sicht

Bäumenheim-Hamlar 160 Katzen und kein Ende: Das Tierheim in Hamlar ist mit dieser Anzahl an Samtpfoten zu 100 Prozent überbelegt. Dies sei nicht nur eine extreme Herausforderung für das Pflegepersonal, sondern auch ein großer Stressfaktor für die Tiere.

Lokales (Donauwörth)

Besuch in der Möbelfabrik

Friedberg (pm) - Im Zuge der vertieften Berufsorientierung im Fach Arbeit-Wirtschaft-Technik besichtigten die beiden 8. Klassen der Volksschule Asbach-Bäumenheim den Möbel-Produzenten Segmüller in Friedberg.

Lokales (Donauwörth)

Von der "Zauberflöte" fasziniert

Bereits zum dritten Mal gastierte an der Volksschule Asbach-Bäumenheim die renommierte Opernwerkstatt "Papageno" aus Wien. Dieses Jahr stand die klassische Oper "Zauberflöte" von Mozart auf dem Programm.

In Hamlar ist der Tank einer Biogasanlage explodiert.
2 Bilder
Landkreis Donau-Ries

Biogasanlage: In Hamlar ist ein Tank explodiert

Ein Tank einer Biogasanlage ist heute Morgen in Hamlar, Landkreis Donau-Ries, explodiert. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot vor Ort.

Lokales (Donauwörth)

Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten

Ein 24-jähriger Mann befuhr die Kreisstraße DON 28 von Auchsesheim in Richtung Asbach-Bäumenheim. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei kam er vermutlich aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen am rechten Straßenrand stehenden Baum. Nach der Bergung aus dem deformierten Pkw durch andere Verkehrsteilnehmer und der Versorgung durch den Notarzt wurde der Schwerverletzte von den Rettungskräften in die Donauwörther Donau-Ries-Klinik verbracht.