Newsticker
Ukraine verlängert Kriegsrecht um 90 Tage
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Rain: Gasthof Lutz in Rain: Das Traditionshaus startet in eine neue Ära

Rain
04.12.2021

Gasthof Lutz in Rain: Das Traditionshaus startet in eine neue Ära

Der Gasthof Lutz in Rain hat eine lange Tradition. Gebaut wurde das heute denkmalgeschützte Gebäude 1704. Seitdem hat sich viel dort getan - gerade auch in jüngerer Zeit.
Foto: Barbara Würmseher

Plus Nach dem Hotelanbau und der aufwändigen Innenrenovierung wollen Eigentümer und Pächter-Ehepaar des "Gasthof Lutz" in Rain richtig Gas geben.

Der Gasthof Lutz in Rain hat eine lange Tradition und eine bewegte Geschichte, die vor allem durch Eigentümer- und zahlreiche Pächterwechsel in den vergangenen Jahren bedingt ist. Einst war er das erste Haus am Platz, der Veranstaltungsort schlechthin für gesellschaftliche Ereignisse aller Art. Große Faschingsbälle, bedeutende Kulturveranstaltungen, private Festlichkeiten, städtische Empfänge und mehr versammelten einst die Bevölkerung in großer Zahl in Saal wie in Gaststube. Mit der Zeit wurde es stiller dort. Weitere neu entstandene Örtlichkeiten machten Konkurrenz. Auch veränderte sich das Freizeit-Verhalten: Faschingsbälle gibt es in Rain schon lange nicht mehr. Kultur-Veranstalter nutzten alternativ auch den Pfarrsaal oder das - jetzt geschlossene - Dehner-Blumenhotel. Der Kugler-Saal im Gasthof Lutz verkam vorübergehend zur Rumpelkammer. Und auch die angrenzende Kneipe "Bierkutschn" hatte für Gäste zeitweise nicht geöffnet. Das Publikum verlagerte sich auch auf andere gastronomische Angebote.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.