Tennis

13.07.2018

Abschied aus der Bezirksklasse 1

Herren 50 des FC Mertingen steigen nach einem Jahr wieder ab

Die jüngste 3:6-Niederlage hat den Abstieg der Mertinger Herren 50 besiegelt. Dagegen konnten sich die Herren und die Herren 65 den Klassenerhalt sichern.

SC Oberbernbach – TC Mertingen 1:8. Nach den Einzeln stand es bereits 5:1 für Mertingen. Michael Brosch und Manfred Exner konnten jeweils den Match-Tiebreak für sich entscheiden. Mathias Fliegen gewann durch die Aufgabe seines Gegners. Felix Fuhr und Jochen Neiber siegten in zwei Sätzen. Lediglich Bastian Bahr musste sein Einzel in zwei Sätzen abgeben. Die Doppel waren eine klare Angelegenheit für die Gäste, die mit diesem Sieg den Klassenerhalt sicherten.

50, Bezirksklasse 1 TSV Sielenbach – TC Mertingen 6:3. Nach den Einzeln führten die Gastgeber bereits mit 5:1. Nur Bruno Leberle konnte in zwei Sätzen gewinnen. Exner/Harlacher und Prieler/Hörbrand sorgten mit ihren Siegen im Doppel für eine Resultatskosmetik. Leberle/Reiter unterlagen im Match-Tiebreak. Mit dieser Niederlage verabschieden sich die Mertinger nach nur einem Jahr aus der Bezirksklasse 1.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

65, Bezirksliga TC Mertingen – TSV Rehling 4:2. Herbert Deuerling und Alfred Fliegen gewannen klar in zwei Sätzen. Hermann Kreichauf gewann seinen Tiebreak mit 10:7. Franz Gross unterlag in zwei Sätzen. Für den Siegpunkt im Doppel sorgten Deuerling/Gross, die 10:8 im Match-Tiebreak gewannen. Kreichauf/Fliegen verloren in zwei Sätzen. Mit diesem Sieg haben die Oldies den Klassenerhalt gesichert.

18, Bezirksklasse 2 TC Mertingen – SpVgg Riedlingen 5:1. Janic Kienzle, Nick Stein und Niklas Krommer sorgten mit ihren klaren Zweisatzsiegen im Einzel für die 3:1-Führung. Tobias Götzfried unterlag in zwei Sätzen. Kienzle/Krommer gewannen ihr Doppel mit 6:4 und 6:2 und Stein/Götzfried siegten im Match-Tiebreak mit 10:7.

18, Bezirksklasse 2 SV Donaumünster-Erlingshofen – TC Mertingen 5:1. Für den Ehrenpunkt sorgte Anica Ziegelmayr im Einzel mit einem Sieg im Match-Tiebreak.

Alle anderen Einzel und Doppel gewannen die Gastgeber jeweils in zwei Sätzen.

14, Kreisklasse 1 SpVgg Riedlingen – TC Mertingen 0:6. Marwin Kienzle, Nina Stein, Michael Bauer und Robert Kirsammer waren in allen Belangen überlegen und siegten in den Einzeln und Doppeln in zwei Sätzen.

16, Bezirksklasse 1 TSV Kühbach – TC Mertingen 1:5. Nach Siegen von Alexander Bauer, Daniel Gail, Eric Konrad und Michel Fleischmann im Einzel stand es bereits 4:0. Gail/Konrad gewannen im Doppel klar in zwei Sätzen. Bauer/Fleischmann unterlagen in zwei Sätzen. (tcm)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Beck_und_Gr%c3%b6bl.tif
Laufsport

Im Windschatten des Weltrekordlers

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen