Newsticker

Spanien verhängt erneut Notstand und Ausgangssperre
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Lokalsport
  4. Anto Crnov wird schwäbischer Jugendmeister

Schach

25.02.2015

Anto Crnov wird schwäbischer Jugendmeister

Anto Crnov siegte bei der schwäbischen Meisterschaft in der Altersklasse U12 in neun Spielen siebenmal und holte sich so den Titel.
Bild: Airbus Helicopters SG

Zwei Spieler der Airbus Helicopters SG qualifizieren sich zur bayerischen Meisterschaft

Zwei Spieler der Airbus Helicopters SG Donauwörth haben sich für die bayerische Jugendeinzelmeisterschaft qualifiziert. Anto Crnov hat die schwäbische Jugendeinzelmeisterschaft in der Altersklasse U12 gewonnen und Johannes Rieder erreichte in der U18 den zweiten Rang. Nur Mario Crnov verpasste die Qualifikation zur „Bayerischen“ in der U18.

Letztlich souverän gewann Anto Crnov seine Gruppe. Er gab in den ersten sieben Spielen nur einen halben Punkt ab und sah schon wie der sichere schwäbische Meister in der U12 aus. Dann verlor er allerdings unglücklich eine Partie und fiel auf den zweiten Platz zurück. In der letzten Runde ging es dann im Fernduell gegen Jakob Gubariev (SF Augsburg) um den Titel. Dort hielten die Nerven des jungen Donauwörthers, der im neunten Spiel seinen insgesamt siebten Sieg einfuhr und so aufgrund der besseren Feinwertung die U12 gewann.

In der U18 blieb Johannes Rieder im gesamten Turnier ungeschlagen. Für den Gesamtsieg in seiner Altersklasse reichte dies allerdings nicht. Rieder hatte in sechs Runden dreimal unentschieden gespielt, während der spätere Gruppensieger Matthias Reimann (SG 1903 Göggingen) fünfmal gewann und nur ein Remis machte. Beeindruckend war die Moral von Mario Crnov. Er verlor zwar seine beiden ersten Partien in der U18, kämpfte sich mit drei Siegen in Folge aber zurück und landete nach einer Niederlage gegen Matthias Reimann im letzten Spiel auf dem sieben Platz. (reid)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren