Newsticker

Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff

Schießen

03.11.2017

Ausgeglichene Bilanz

Nach dem zweiten Durchgang in der Bayernliga Südwest kann sich die erste Luftpistolenmannschaft der VSG 1900 Asbach-Bäumenheim in der Stammbesetzung (von links) Robert Lechner, Georg Preiß, Felix Bletzinger, Roland Ermark und Friedrich Beck schon über zwei Siege freuen.
Bild: Müller

Bäumenheims Luftpistolenschützen starten mit je zwei Siegen und Niederlagen

Für die erste Luftpistolenmannschaft der Vereinigten Schützengesellschaft 1900 Asbach-Bäumenheim sind die beiden ersten Wettkampftage in der Bayernliga Südwest relativ gut verlaufen. In München-Moosach und beim ersten Heimwettkampf der Saison 2017/2018 gewann sie jeweils einen Tageswettkampf. In München-Moosach siegten die Bäumenheimer knapp mit 3:2 Einzelpunkten, gegen die FSG Kempten gab es dagegen eine klare 1:4-Niederlage.

Beim ersten Heimwettkampf gewannen die Nordschwaben gegen Schlusslicht Oberpfaffenhofen deutlich mit 5:0 Einzelpunkten, verloren dann aber die zweite Tagesbegegnung gegen Aufstiegsfavorit HSG München II mit 2:3 Einzelpunkten. Nach den ersten beiden Wettkampftagen belegten die Asbach-Bäumenheimer in der Tabelle der Bayernliga Südwest mit ausgeglichenem Punktekonto (4:4) den fünften Tabellenplatz. Gegen die SG Moosach holten Roland Ermark (346) auf Setzplatz zwei sowie Friedrich Beck (349) und Georg Preiß (358) auf den Setzplätzen vier und fünf die Siegpunkte. Gegen die FSG Kempten gelang nur Georg Preiß mit wiederum 358 Ringen der Ehrenpunkt.

Beim ersten Heimwettkampf gegen Schlusslicht Oberpfaffenhofen gewannen alle fünf Bäumenheimer ihre Einzelpunkte. Georg Preiß mit 365 Ringen, Robert Lechner mit 370 Ringen, Felix Bletzinger mit 354 Ringen und Friedrich Beck mit 360 Ringen. Auf Setzplatz fünf erreichte Roland Ermark 354 Zähler und musste gegen Alessio Tommasi ins Stechen. Hier gewann Ermark im zweiten Anlauf (9:9 und 10:9) auch seinen Einzelpunkt.

Gegen Aufstiegsfavorit HSG München II gewannen nur Friedrich Beck (367) und Ersatzschütze Werner Schön (349) auf den Setzplätzen drei und fünf ihre Einzelpunkte. (fmue)

Bayernliga Südwest, Ergebnisse

Moosach – Bäumenheim I 2:3 1749:1762

Bäumenheim I – Kempten 1:4 1787:1817

Bäumenheim I – Oberpfaffenhofen 5:0 1803:1739

Bäumenheim I – HSG München II 2:3 1795:1829

Die Tabellen nach dem 2. Wettkampftag

1. HSG München II 8:0/14:6

2. Waldkirch II 6:2/14:6

3. Raisting 6:2/14:6

4. Neubiberg 4:4/12:8

5. Bäumenheim I 4:4/11:9

6. FSG Kempten 4:4/10:10

7. Moosach 0:8/4:16

8. Oberpfaffenhofen 0:8/1:19

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren