1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Lokalsport
  4. Bären starten gegen Schwaben Augsburg

Basketball

18.01.2020

Bären starten gegen Schwaben Augsburg

Nach der misslungenen Hinrunde erhält Donauwörth personellen Zuwachs

Die VSC Baskets Donauwörth tritt am heutigen Samstag die Rückrunde an. Um 18.30 Uhr sind sie zu Gast beim TSV Schwaben Augsburg. Die Bären haben die Hinrunde eher enttäuschend mit drei Siegen, unter anderem gegen Schwaben Augsburg, und fünf Niederlagen auf dem siebten Tabellenplatz abgeschlossen. Augsburg hat einen Sieg mehr geholt und steht auf dem sechsten Platz.

Die Bären haben zwei Wochen hart trainiert und sind bereit, eine erfolgreiche Rückrunde zu meistern. Das erste Ziel ist der Sieg in Augsburg, dabei können die Trainer Lars Kobusch und Benni Vogel auf den kompletten Kader zurückgreifen. Erfreulich ist, dass Johannes Lechner sein Auslandssemester absolviert hat und dem VSC wieder zur Verfügung steht.

Trainer Kobusch vor dem Spiel: „Schwaben Augsburg ist eine junge und schnelle Mannschaft, jedoch haben wir im Hinspiel bewiesen, dass wir durch unsere Erfahrung das Tempo bremsen und unsere Stärken ausspielen können. Setzen wir das am Samstag auch um, dann sollten wir den Sieg nach Hause bringen.“ Die Bären freuen sich über jeden Fan, der die kurze Auswärtsreise antritt, um den VSC zu unterstützen. (vsc)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren