Newsticker
Noch-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) schlägt 2G für alle Lebensbereiche vor
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Lokalsport
  4. Bayernliga: Rains Schreckgespenst schlägt zu

Bayernliga
28.11.2016

Rains Schreckgespenst schlägt zu

In dieser Szene verwandelt Ismanings Angreifer Mijo Stijepic einen Foulelfmeter zum 2:1 für den FC Ismaning, Rains Keeper Kevin Maschke entschied sich für die falsche Ecke. Am Ende gewann der FCI die Partie mit 3:2. Für Rain waren Marco Cosic und Alexander Schneider erfolgreich.
Foto: Jung, TSV Rain

Beim 3:2 des FC Ismaning über den TSV ist Mijo Stijepic zweimal erfolgreich. Gegen die Tillystädter trifft der Stürmer besonders gerne. Tor zum 3:3 wegen Abseits nicht gegeben

Mit einer Enttäuschung ist für den TSV Rain das Gastspiel beim FC Ismaning zu Ende gegangen. Die Schützlinge von Trainer Tobias Luderschmid bezogen beim 3:2-Heimerfolg des FCI im 20. Saisonspiel ihre siebte Niederlage. Vater des Ismaninger Sieges war der 37-jährige Mijo Stijepic mit zwei Toren. Er brachte es in seiner Karriere in den Spielen gegen den Rain schon auf mehr als 20 Treffer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.