Newsticker
Bundes-Notbremse: Ausgangsbeschränkungen fallen weniger streng aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Lokalsport
  4. Bogenschützen ermitteln ihre Meister

Schießen

16.11.2019

Bogenschützen ermitteln ihre Meister

Voll besetzt mit Teilnehmern waren die Stände bei der Gaumeisterschaft im Wettbewerb Bogen-Halle in der Mertinger Schulturnhalle.
Foto: Müller

In Mertingen werden weitere Gautitel vergeben. Dabei sind nicht nur Treffsicherheit und Ausdauer gefragt. Warum die Teilnehmer auch gut zu Fuß sein müssen

Die Gaumeisterschaft 2020 der Bogendisziplinen in der Halle wurde schon abgeschlossen. Diese wurde wiederum in der Mertinger Schulturnhalle, unter Leitung des Schützengaues Donau-Ries, in Zusammenarbeit mit den Bogenschützen des FC Mertingen ausgetragen. Geschossen wurden dabei die drei Bogendisziplinen Recurve-, Compound- und Blankbogen. Hierbei gab es wieder ein großes Teilnehmerfeld, sodass diese Gaumeisterschaft schon um 8.30 Uhr in der Früh begann und erst gegen 19.30 Uhr endete.

Äußerst erfreulich war auch die Tatsache, dass an diesen Gautitelkämpfen ein großes Teilnehmerfeld in den Nachwuchsklassen antrat. Es starteten bei den Wettkämpfen weibliche und männliche Bogenschützen von den C-Schülern bis hinauf zu den Senioren. Absolviert werden bei der Hallenrunde zwei 30-Schuss-Durchgänge auf 18 Meter, nach jeweils drei Wertungspfeilen erfolgen die Trefferaufnahme sowie das Zurückholen der Pfeile. So schossen die Teilnehmer jeweils nicht nur insgesamt 60 Wertungs- und zwölf Probepfeile, sondern legten auch einen knappen Kilometer an Wegstrecke zurück.

Mit dem olympischen Recurvebogen war der Mertinger Peter Arendarik der beste Einzelschütze. Mit 537 Ringen sicherte er sich den ersten Platz in der Herrenklasse. Die Mannschaftswertungen Recurve-Master und Jugend gewann jeweils Mertingen mit 1387 und 1296 Ringen. Auch mit dem Compoundbogen wurde das beste Ergebnis bei den Herren realisiert. Hier gewann der Wemdinger Nail Erdogan mit 571 Ringen.

Mannschaftsgaumeister mit dem Compoundbogen wurde in der Herrenklasse mit 1651 Ringen Wemding. Mit dem Blankbogen, der gänzlich ohne Hilfsmittel bei Visierung und Stabilisierung geschossen wird, war bei den Erwachsenen mit 417 Ringen Leonhard Amann aus Eggelstetten in der Masterklasse der beste Schütze.

In den Nachwuchsklassen gelang dem Buchdorfer Marco Kögler bei den A-Schülern mit 435 Ringen das beste Ergebnis.

Die Ergebnisse:

Bogen-Halle Recurvebogen - Herren:

1. Peter Arendarik (FC Mert. Abt.Bogen) 537

2. Christian Uhl (Wemding) 532

3. Rainer Rebele (Buchdorf) 475

Master männl.:

1. Stefan Schütz (FC Mert. Abt.Bogen) 540

2. Hermann Kieweg (BS Tapfheim) 499

3. Michael Wilkens (FC Mert. Abt.Bogen) 466

Senioren:

1. Hans Gunters (BS Tapfheim) 384

Master weibl.:

1. Sandra Schütz (FC Mert. Abt.Bogen) 418

2. Irmgard Königsdorfer (FC Mert. Abt.Bogen) 404

Schüler A männl.:

1. Felix Mayer (FC Mert. Abt.Bogen) 329

Schüler A weibl.:

1. Franziska Feistle (FC Mert. Abt.Bogen) 345

Schüler B männl.:

1. Robin Hönle (Wemding) 480

Schüler B weibl.:

1. Elena Heiß (Wemding) 497

Schüler C weibl.:

1. Victoria Milena Heiß (Wemding) 470

2. Amelie Rabenseifner (Wemding) 398

Jugend männl.:

1. Valentin Scharbert (FC Mert. Abt.Bogen) 355

2. Michel Graf (Buchdorf) 258

Jugend weibl.:

1. Astrid Arendarik (FC Mert. Abt.Bogen) 503

Juniorinnen:

1. Lea Meitinger (FC Mert. Abt.Bogen) 461

Bogen-Halle Compoundbogen - Herren:

1. Nail Erdogan (Wemding) 571

2. Stephan Rabenseifner (Wemding) 543

Master männl.:

1. Stephan Rupprecht (Wemding) 547

Senioren:

1. Rudi Schmieder (Wemding) 561

Damen:

1. Julia Pfeiffer (Wemding) 533

Schüler B männl.:

1. Fabio Rabenseifner (Wemding) 430

Bogen-Halle Blankbogen -Herren:

1. Mario Binswanger (Wemding) 339

2. Andreas Lechner (Eggelstetten) 275

3. Lars Adams (Ebermergen) 274

Master männl.:

1. Leonhard Amann (Eggelstetten) 417

2. Bernhard Mende (Hamlar) 375

3. Friedrich Göttler (Ebermergen) 264

Damen:

1. Christine Zwesper (Ebermergen) 212

2. Susanne Trautner (Hamlar) 212

Schüler A männl.:

1. Marco Kögler (Buchdorf) 435

2. Farina Adams (Ebermergen) 227

3. Marvin Zwesper (Ebermergen) 187

Schüler B männl.:

1. Bastian Huber (Wemding) 354

2. Fabio Zwesper (Ebermergen) 215

Junioren männl.:

1. Yannick Adams (Ebermergen) 140

Junioren weibl.:

1. Melina Kögler (Buchdorf) 242

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren