Newsticker

So viele wie noch nie: Mehr als 10.000 Neuinfektionen in Deutschland

Tennis

20.05.2015

Dämpfer für die Rainer Männer

Mannschaft verliert nach 8:4-Führung alle drei Doppel

Bittere Niederlagen haben die Männer und Frauen des TC Rain hinnehmen müssen. Besser lief es bei den Damen 40.

Die Rainer Männer haben in der Bezirksklasse 2 ihre erste Niederlage kassiert. Im Derby gegen den TC Wemding führten die Gastgeber nach knappen Erfolgen von Wolfgang Mayr (Nummer 1/3:6, 7:6, 10:4) gegen Willi Unger und Filip Janczycki (2/3:6, 6:2, 13:11) sowie klaren Siegen von Gerd Böttcher (4/6:2, 6:3) und Stefan Niedermayer (5/6:1, 6:1) scheinbar vorentscheidend mit 8:4. Doch die Wallfahrtsstädter drehten durch drei Siege in den Doppeln die Partie. Bitter für Rain war vor allem die Niederlage von Janczycki/Niedermayer im Match-Tiebreak mit 6:2, 2:6, 5:10.

Damen Kreisklasse 1 TC Hörzhausen – TC Rain 11:10. Einen Krimi mit negativem Ausgang erlebten die Rainer Damen. In den Einzeln gewannen nur Sabine Niedermayer (1/7:5, 6:0) und Marina Erdt (3/6:1, 6:2). Den wichtigen dritten Sieg verpasste Julia Kaiser (5/3:6, 7:6, 10:12). In den Doppeln reichten Erfolge von Niedermayer/Anja Uhlig (6:2, 6:3) und Judith Faig/Linda Ziegelmeir (3:6, 6:1, 10:5) nicht mehr für die erhoffte Wende.

40 Kreisklasse 1 TC Rain – TC Nordendorf 9:5. Auf die Damen 40 ist Verlass: Einzelsiege von Anna Schoder, Angelika Stuber und Elisabeth Schuster sowie des Doppels Stuber/Brigitte Englisch bescherten den nächsten Sieg.

TC Rain – DJK Willprechtszell 4:10. Vier der sechs Partien darunter beide Doppel wurden erst im Match-Tiebreak entschieden. Leider konnte sich dabei aus Rainer Sicht nur Lätizia Martin durchsetzen, die damit neben Jana Stoll ihr Einzel gewann.

18 Kreisklasse 1 TC Rain – TC Ehekirchen 7:7. Dank des Doppelerfolgs von Lukas Stoll/Nick Müller im Match-Tiebreak retteten die Rainer Junioren noch das Remis gegen Ehekirchen. In den Einzeln gewannen zudem Lukas Stoll und Vinzenz Nitsche.

14 Kreisklasse 1 SpVgg Riedlingen – TC Rain 2:12. Die Knaben setzen ihre Erfolgsserie fort. Dieses Mal punkteten Lukas Stoll und Vinzenz Nitsche klar sowie Jannick Ritzer im Match-Tiebreak in den Einzeln. In den Doppeln machten Stoll/Nitsche und Fabian Seltmann/Ritzer den Sieg perfekt. (mer)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren