Newsticker

Die Linke sagt ihren Parteitag wegen Corona ab
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Lokalsport
  4. Der Nachwuchs an der Platte überzeugt

Tischtennis

24.04.2015

Der Nachwuchs an der Platte überzeugt

Mehrere Talente qualifizieren sich für das schwäbische Ranglistenturnier

Sechs Mädchen und ein Bub aus Riedlingen, Oberndorf und Mertingen waren beim zweiten nordschwäbischen Ranglistenturnier der Jugend (Ü15), vom SC Biberbach ausgerichtet, vertreten. Jeweils die ersten vier jeder Gruppe qualifizierten sich für das schwäbische Ranglistenturnier. Edi Weirich (Oberndorf) wurde in dem zehn Spieler starken Feld seiner Favoritenrolle gerecht, siegte mit 9:0 Spielen und gab dabei nur fünf Sätze ab.

Auch die Mädchen zeigten starke Leistungen: Aus den zwei Vorrundengruppen mit je sieben Spielerinnen qualifizierten sich gleich fünf für die Endrunde. Mit den Oberndorferinnen Celine Mareis und Jasmin Kaim als Erste und Zweite sowie der 13-jährigen Riedlingerin Lea Polaschek als Vierte gingen drei Qualifikationsplätze an Spielerinnen aus dem Verbreitungsgebiet. Mareis und Kaim beendeten das Turnier mit 9:1 Spielen, Polaschek beendete ihr erstes Jugendturnier mit der starken Bilanz von 7:3 Spielen. Einen hervorragenden fünften Platz belegte die ebenfalls erst 13-jährige Vanessa Gail (Riedlingen) mit einer ausgeglichenen Bilanz (5:5), Siebte wurde Nicole Bissinger (Mertingen) mit ebenfalls 5:5 Spielen, aber mit dem schlechteren Satzverhältnis. Simone Pompe (Riedlingen) hatte Pech und belegte am Ende mit zwei Siegen den zwölften Platz. (jl)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren