Schießen

18.05.2018

Die Platzherren geben den Ton an

Nail Erdogan
Bild: Müller

Bogenschützen schließen die Gaumeisterschaften 2018 ab. Ausrichter Mertingen sichert sich zehn von 16 Titeln

Mit den Wettbewerben der Bogenschützen WA720 im Freien wurden im Schützengau Donau-Ries die Gaumeisterschaften des Sportjahres 2018 nun abgeschlossen (Medaillenspiegel siehe Grafik rechts). Ausgetragen wurden die Titelkämpfe in den drei Disziplinen Recurve-, Compound- und Blankbogen wieder auf dem Platz der Bogenschützen des FC Mertingen.

Geschossen werden bei WA720 im Freien zwei Durchgänge mit jeweils dreißig Wertungspfeilen. Je nach Klasse und Wettbewerb stehen die Zielscheiben in einer Entfernung zwischen 25 und 70 Metern. Die Zusammenarbeit zwischen dem Schützengau Donau-Ries und den Bogenschützen des FC Mertingen war wieder – wie auch das Wetter an diesem Tag – perfekt und somit konnte auch dieser Wettkampftag ohne Probleme absolviert werden. Nicht nur bei der Organisation, sondern auch auf der sportlichen Seite waren die Mertinger Bogenschützen in Höchstform. Von den sechzehn zu vergebenden ersten Plätzen blieben zehn bei den Ausrichtern. Vier erste Plätze gewannen die Bogenschützen aus Wemding, jeweils einen Sieger stellten die BS Tapfheim und Tell-Grenz Erlingshofen. Mit dem olympischen Recurvebogen gelang Richard Harlacher vom Ausrichterverein FC Mertingen, Abteilung Bogen, das beste Ergebnis. Mit guten 553 Ringen siegte er in der Master-Klasse. Auch die Mannschaftswertungen Herren und Master gewannen die Bogenschützen des FC Mertingen mit 1221 und 1577 Ringen. Beim Compoundbogen war der Wemdinger Nail Erdogan mit 640 Ringen bei den Herren der beste Schütze. Auch mit dem Blankbogen wurde das Topergebnis bei den Herren geschossen. Hier siegte mit 421 Ringen Arnold Mengele aus Erlingshofen. (fmue)

Die Ergebnisse:

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Bogen-WA720 im Freien Recurvebogen - Herren: 1. Peter Arendarik (FC Mertingen Abt.Bogen) 450, 2. Martin Meier (FC Mertingen Abt.Bogen) 421, 3. Josef Schreiber (Wemding) 395

Master männl.: 1. Richard Harlacher (FC Mertingen Abt.Bogen) 553, 2. Stefan Schütz (FC Mertingen Abt.Bogen) 543, 3. Michael Wilkens (FC Mertingen Abt.Bogen) 481

Master weibl.: 1. Irmgard Königsdorfer (FC Mertingen Abt.Bogen) 422, 2. Sandra Schütz (FC Mertingen Abt.Bogen) 359

Senioren: 1. Hans Gunters (BS Tapfheim) 526, 2. Mathias Basting (FC Mertingen Abt. Bogen) 520

Schüler A männl.: 1. Johannes Späth (FC Mertingen Abt.Bogen) 539

Schüler A weibl.: 1. Astrid Arendarik (FC Mertingen Abt.Bogen) 606

Schüler B weibl.: 1. Franziska Feistle (FC Mertingen Abt.Bogen) 339

Juniorinnen: 1. Lea Meitinger (FC Mertingen Abt.Bogen) 436

Bogen-WA720 im Freien Compoundbogen - Herren: 1. Nail Erdogan (Wemding) 640

Damen: 1. Julia Pfeiffer (Wemding) 539

Master männl.: 1. Rudi Schmieder (Wemding) 610, 2. Stephan Rupprecht (Fünfstetten) 578

Bogen-WA720 im Freien Blankbogen -Herren: 1. Arnold Mengele (Erlingshofen) 421, 2. Leonhard Amann (Eggelstetten) 406, 3. Helmut Strehle (Erlingshofen) 402

Damen: 1. Karin Walther (FC Mertingen Abt.Bogen) 264, 2. Sonja Pietzka (FC Mertingen Abt.Bogen) 233

Junioren: 1. Felix Bayerle (Wemding) 284

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC_2014.tif
Behindertensport

Wenn es klingelt, ist es Blindentorball

ad__querleser@940x235.jpg

Qualität auch für Querleser

Montag bis Samstag ab 4 Uhr morgens. Und die Multimedia-Ausgabe
"Kompakt" mit den wichtigsten Nachrichten von Morgen ist auch dabei.

Jetzt e‑Paper bestellen!