Schach

06.02.2013

ESG-Teams ohne Sieg

Weiterhin im Abstiegskampf

Donauwörth Während die erste Mannschaft der ESG Donauwörth in der Kreisliga beim SC Dillingen mit 3,5:4,5 verloren hat, trennten sich die „Zweite“ und der SC Bäumenheim mit 4:4-Unentschieden.

Da in Dillingen beide Teams nur mit sieben Spielern antreten konnten, stand es von Anfang 1:1. Hans Baur und Michael Hager erreichten ausgeglichene Endspiele und einigten sich mit ihren Gegnern jeweils auf ein Remis. Die weiteren Punkte für Donauwörth holten Armin Heidinger und Christian Spatz (Remis). Damit verloren die ESGler den Mannschaftskampf und verpassten den wichtigen Befreiungsschlag im Abstiegskampf.

Währenddessen kämpften das zweite Team der ESG Donauwörth und der SC Bäumenheim um die wohl letzte Chance, auch nächste Saison in der Kreisliga zu spielen. Beide Mannschaften hätten nämlich dringend zwei Punkte gebraucht, um den Anschluss zum Mittelfeld wiederherzustellen. Den besseren Start erwischten die Donauwörther. Alex Fedyk gewann kampflos. Danach einigten sich Michael Reiter (ESG) und Jürgen Wiedemann (SC Bäumenheim) sowie Friedrich Schrutka (ESG) und Hans Panzirsch (SCB) jeweils auf ein Remis. Als dann Stefan Schröder (ESG) von Horst Kühne (SCB) eine Figur eroberte und sein Spiel souverän gewann, stand es 3:1 für die Donauwörther. Doch die Bäumenheimer kamen noch einmal zurück. In einer französischen Partie besiegte Harald Strobl (SCB) Fabian Müller (ESG). Anschließend entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Winfried Dumann (SCB) glich gegen Bianca Aurnhammer (ESG) aus. Danach bezwang Martin Riedelsheimer (ESG) Hubert Renelt (SCB) mit einem schönen Manöver und gab den Donauwörther Hoffnungen auf den ersten Saisonsieg neue Nahrung. Doch Wolfgang Wegele (SCB) machte der ESG mit seinem Sieg gegen Johannes Thurner den berühmten Strich durch die Rechnung. Die letztlich gerechte Punkteteilung hilft keinem der beiden Teams weiter. (reid)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%203997.tif
Fußball-Bayernliga

Drei Punkte sind für den TSV Rain Pflicht

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen