Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland

Frauenfußball-Bezirksliga

21.10.2020

Elfmeter entscheidet

Der SV Wörnitzstein-Berg verliert gegen Baiershofen unnötig mit 0:1

(0:1). Dieses schwache Bezirksligaspiel hätte eigentlich keinen Sieger verdient, doch die Gäste nutzten ein Elfmetergeschenk zum glücklichen Erfolg. Die Heimelf fand sich in der Anfangsphase überhaupt nicht zurecht und hatte bereits in der ersten Minute Glück, dass Torhüterin Corina Wolfinger gegen Alina Meißner parierte. Auch danach blieben die Gäste am Drücker. Nach zehn Minuten ein schwerer Verlust für den SVW, denn Jana Engelmann musste mit einer Knieverletzung ausgewechselt werden. Dann die spielentscheidende Szene: Jessica Wenninger war bei einem Zweikampf vor ihrer Gegenspielerin am Ball und klärte souverän. Plötzlich entschied der Schiedsrichter überraschend für beide Mannschaften auf Strafstoß. Meißner nahm das Geschenk an und traf zum 0:1 (20.). Danach entwickelte sich eine umkämpfte Begegnung ohne große Höhepunkte.

Nach dem Seitenwechsel wurde Wörnitzstein etwas stärker und spielte überwiegend in der gegnerischen Hälfte. Jedoch schlichen sich immer wieder Abspielfehler ein, sodass die Gäste keine großen Probleme hatten, die Angriffsbemühungen zu unterbinden.

Erst in der Schlussviertelstunde kam es zu guten Chancen für die Heimelf. Erst parierte Baiershofens Torhüterin Tamara Schuster einen Schuss von Laura Stephan und zehn Minuten vor Schluss glänzend gegen Julia Bruckmeier. Am Ende blieb es bei der unnötigen 0:1-Heimniederlage. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren