Newsticker

Erneut mehr als 11.000 neue Corona-Fälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Lokalsport
  4. Elisabeth Wiedemann legt Amt nieder

26.01.2015

Elisabeth Wiedemann legt Amt nieder

Bayerischer Turnverband ehrt Gaukinder-Turnwartin

Der TSV Bäumenheim war erstmals Ausrichter des Gaulehrgangs für Eltern-Kind- und Kinderturnen. Doch vor dem Beginn stand eine Ehrung auf dem Programm.

Gauvorsitzender Dieter Thiel sowie der Vizepräsident des Bayerischen Turnverbandes, Manfred Odendahl, zeichneten die langjährige Gaukinderturnwartin des Turngaues Oberdonau Elisabeth Wiedemann mit der goldenen Ehrennadel des BTV aus. Elisabeth Wiedemann legt ihr Amt nach 19-jähriger Tätigkeit nieder. Sie habe, so betonte Thiel, bereits 1996 die Lehrgangsreihe Kinderturnen ins Leben gerufen und bis heute zur erfolgreichsten Fortbildungsmaßnahme im Turngau geführt. Fast 2000 Übungsleiter und Vereinsmitarbeiter seien seither in ihren Lehrgängen weitergebildet worden, wobei sie stets ein glückliches Händchen für interessante Themen sowie bei der Auswahl der Referenten bewies. Nachfolgerin ist die Bäumenheimerin Natalie Strobel.

71 Übungsleiter und Trainer aus 24 Vereinen waren der Einladung gefolgt. Für den praktischen Teil wurden Stationen mit Geräten und Alltagsmaterialien aufgebaut. Jede Station untermalte Manfred Odendahl vom BTV mit einer Bewegungsgeschichte. Die Kinderturntrainer probierten etwa als Ritter, Gespenster oder Agenten die Bewegungslandschaften aus und lösten komplizierte Aufgaben in Theorie und Praxis. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren