Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Die Amateurkicker im Kreis Donau-Ries brauchen Geduld

Fußball
31.08.2020

Die Amateurkicker im Kreis Donau-Ries brauchen Geduld

Der Ball ruht auch weiterhin – zumindest, was den regulären Spielbetrieb und den geplanten Ligapokal angeht. Testspiele dürfen stattfinden. Der Neustart wurde – erneut – verschoben, auf den 19./20. September.
Foto: Julian Leitenstorfer

Plus Nach der Verschiebung des Neustarts in den Fußball-Ligen müssen Trainer, Spieler und Fans der Landkreis-Vereine erneut auf den Wiederbeginn warten. Manche sind froh, andere richtig verärgert.

So richtig daran geglaubt haben wohl die wenigsten, und sie sehen sich jetzt bestätigt. Eigentlich sollten die Amateurfußballer in Bayern am Wochenende, 5./6. September, die Saison fortsetzen. Doch seit Kurzem ist es amtlich: Der Bayerische Fußball-Verband verlegt den Neustart auf den 19./20. September. Trotzdem sind schon vorher Spiele möglich – was das für die Vereine bedeutet, darüber hat unsere Zeitung mit Vereinsvertretern und Funktionären gesprochen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.