Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Eiskalter Abschluss vor 550 Fans

Fußball
07.08.2018

Eiskalter Abschluss vor 550 Fans

Eiskalte Erfrischung für den Spielertrainer: Peter Limbeck (links) übergoss bei der Partie gegen Wörnitzstein Michael Jenuwein mit kaltem Wasser. Angesichts der hohen Temperaturen dürfte das jedoch durchaus willkommen gewesen sein.
2 Bilder
Eiskalte Erfrischung für den Spielertrainer: Peter Limbeck (links) übergoss bei der Partie gegen Wörnitzstein Michael Jenuwein mit kaltem Wasser. Angesichts der hohen Temperaturen dürfte das jedoch durchaus willkommen gewesen sein.

Gute Laune bei der SpVgg Riedlingen nach dem Sieg im Stadtderby. Wemdings Trainer erklärt den Auftakterfolg.

Donauwörth Etwas ratlos war Wörnitzsteins Trainer Bernd Taglieber nach dem Auftaktspiel der Kreisliga Nord gegen die SpVgg Riedlingen. „Das Spiel muss klar für uns ausgehen, wir hatten zehn, zwölf Großchancen, Riedlingen dagegen vielleicht zweieinhalb Torschüsse. Aber unter dem Strich zählt das Ergebnis“, resümiert er nach der 1:2-Niederlage seiner Mannschaft. Wie schon in der vergangenen Saison, damals noch in der Bezirksliga, habe sein Team seine Chancen nicht genutzt. Das verdeutlicht das Problem der Wörnitzsteiner: Es gibt keinen richtigen Torjäger im Team. Und obwohl seine Mannschaft in den jüngsten Testpartien gut gespielt habe, klappte es mit der Chancenverwertung nicht wie erhofft. Die Hitze sei jedenfalls nicht ausschlaggebend für die Niederlage gewesen: „In der Vorbereitung haben wir viel gemacht, sind topfit. Das hätte am Samstag den Ausschlag geben können. Ich denke aber, da wir gut trainiert haben, regenerieren wir jetzt viel schneller.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.