Newsticker
RKI meldet knapp 1000 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Pure Freude nach dem Elfmeterkrimi

Fußball
21.08.2018

Pure Freude nach dem Elfmeterkrimi

So sieht wahre Freude aus: Nach dem 5:4-Siegtreffer von Maximilian Bär gab es für die alle Rainer Spieler kein Halten mehr.
2 Bilder
So sieht wahre Freude aus: Nach dem 5:4-Siegtreffer von Maximilian Bär gab es für die alle Rainer Spieler kein Halten mehr.

Nach torlosen 90 Minuten im Toto-Pokal gegen den VfB Eichstätt geht es für den TSV Rain ins Elfmeterschießen. Wer die Nerven behält und wer patzt.

Rain Nachdem Maximilian Bär den fünften Elfmeter der Rainer verwandelt hatte und damit der Sieg gegen Regionalligist VfB Eichstätt gewiss war, gab es kein Halten mehr. Die Rainer brüllten ihre Freude über den hart erkämpften Sieg im Pokalspiel heraus. Trainer Karl Schreitmüller war spürbar stolz auf seine „tolle Truppe“. „Wir haben gekämpft bis zum Ende“, resümierte er.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.