Newsticker
Verfassungsschutz erwartet mehr russische Spionage und Propaganda
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Lokalsport
  4. Fußball-Regionalliga: Mit freiem Kopf gegen Aubstadt

Fußball-Regionalliga
25.10.2019

Mit freiem Kopf gegen Aubstadt

Der TSV Rain trifft zum ersten Mal auf den Verein aus Unterfranken. Trainer Alex Käs stellt für das Auswärtsspiel klare Forderungen an sein Team.

Am letzten Spieltag der Vorrunde duellieren sich in der Regionalliga-Bayern zwei Neulinge, die noch nie gegeneinander gespielt hatten. Gastgeber TSV Aubstadt, der letztjährige souveräne Meister der Bayernliga Nord empfängt dabei den aktuellen Tabellenletzten TSV Rain, der bekanntlich via Relegation in die bayerische Vorzeigeliga aufstieg. Da die Rhön-Grabfelder auf dem siebten Tabellenplatz stehen, sind sie in diesem Duell der klare Favorit. Rains junger Trainer Alexander Käs lobte die Nordbayern und sagte, dass Aubstadt völlig zurecht dort oben steht, weil sie einen sehr schnellen und vor allem dynamischen Fußball spielen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.