Frauenfußball

16.09.2014

Gelungener Bezirksliga-Start

Anja Neubauer (vorne) erzielte beim Auftaktsieg der Donauwörther Frauen zwei Treffer.
Bild: Szilvia Izsó

Absteiger FC Donauwörth gelingt 3:1-Sieg beim TSV Binswangen

Am Samstag begann auch für die Frauen des FC Donauwörth beim TSV Binswangen die neue Saison in der Fußball-Bezirksliga. Der Start verlief gut: Der FCD gewann 3:1.

Von Beginn an dominierte der FC das Geschehen, die Heimelf kam fast nicht aus der eigenen Hälfte. Auffällig: Die überragende Torhüterin der Heimelf, die einige Male großartig hielt. Die FC-Frauen erspielten sich zahlreiche Chancen. Sarah Halbritter vergab mehrfach (4., 12., 35.), Sarah Hörmanns Knaller ging an den Pfosten (10.), einen 20-Meterschuss von Mareike Rehm holte die TSV-Torfrau aus dem Winkel.

So dauerte es bis zur 29. Minute, ehe Sarah Halbritter, nach einem tollen Pass von Nesrin Cevik, sich im Strafraum durchsetzte und überlegt einschoss. Auch Anja Neubauer hatte einige Möglichkeiten. Eine davon nutzt sie, als sie nach einer Ecke den Ball aus kurzer Distanz ins Tor hämmerte (36.). Die Heimelf hatte in der ersten Hälfte nur eine Chance, nach einer Nachlässigkeit in der FC-Abwehr.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Trotz Führung: Die Gäste zeigten zu viele ungenaue Pässe und vergaben viel zu viele Chancen. So kam Binswangen – kurz – zurück ins Spiel: Nach einem Abspielfehler im Mittelfeld führte ein Konter der Heimelf durch Pia Gerald zum 1:2 (65.). Doch bereits im Gegenzug stellte Anja Neubauer, auf Pass von Sarah Hörmann, den alten Abstand wieder her und erhöhte auf 3:1. Danach kam die Heimelf etwas besser ins Spiel, doch am Ende stand dann ein hochverdienter FCD-Sieg. (fcd)

FC Donauwörth: Fax, Cevik, Ziegelmeir, Mayr (75. Maiershofer), Neubauer, Halbritter, Melan, Römer, Rehm, Hörmann, Wenninger.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20P1130976_fo.tif
Volleyball

Ein rabenschwarzer Tag für den VSC Donauwörth

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden