14.06.2018

Glück im Abstiegskampf

Mertinger Herren I holen knappen Sieg

Den Herren aus Mertingen gelang ein knapper und glücklicher Sieg im Abstiegskampf gegen den Tennisclub Buchdorf. Noch besser läuft es für die zweite Mannschaft: Durch ihren vierten Sieg in Folge übernahmen die Mertinger die Tabellenführung in der Kreisklasse 4.

I, Kreisklasse 1 TC Buchdorf – TC Mertingen 4:5. Michael Brosch gewann klar in zwei Sätzen und Mathias Fliegen und Jochen Neiber siegten in ihren Match-Tiebreaks jeweils knapp. Felix Fuhr, Manfred Exner und Bastian Bahr unterlagen in zwei Sätzen. Im Doppel siegten Fliegen/Brosch mit 6:3, 6:3 und Exner/Neiber mit 6:2, 6:3. Fuhr/Bahr gaben ihren Punkt in zwei Sätzen ab.

II, Kreisklasse 4 TC Mertingen II – TSV Bissingen II 5:1. Max Schlegel und Michael Sailer punkteten in zwei Sätzen. Johannes Grund gewann den Match-Tiebreak mit 10:8. Schmid/Schlegel gewannen im Doppel den Match-Tiebreak mit 10:8 und Kienzle/Grund siegten mit 7:6 und 6:1.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

40, Kreisklasse 1 TC Bäumenheim – TC Mertingen 8:1. Wieder einmal konnte nur Manfred Bastian den Ehrenpunkt mit 6:4 und 6:3 einfahren. Die anderen Einzel und Doppel entschieden die Bäumenheimer für sich.

50, Bezirksklasse 1 TC Mertingen – TC Mering 4:5. Die Herren 50 bleiben weiterhin sieglos und verloren wieder knapp. Im Einzel konnten nur Bruno Leberle und Markus Hörbrand in zwei Sätzen punkten. Christian Exner verlor im Match-Tiebreak mit 6:10 und Sigi Prieler, Richard Harlacher und Georg Reiter unterlagen in zwei Sätzen. Im Doppel siegten Leberle/Prieler und Harlacher/Kohl jeweils mit 10:8 im Match-Tiebreak. Hörbrand/Reiter mussten sich mit 2:6 und 1:6 geschlagen geben.

65, Bezirksliga TC Mertingen – TC Hopfen am See 3:3. Nach den Einzeln stand es 2:2. Herbert Deuerling und Karl Korhammer gewannen in zwei Sätzen. Franz Gross und Hermann Kreichauf unterlagen. Für den 3:3-Endstand sorgte das Doppel Deuerling/Gross, die den Match-Tiebreak mit 10:0 gewannen. Korhammer/Kreichauf verloren in zwei Sätzen.

16, Bezirksklasse 1 TC Mertingen – TC am Brandel/Neuburg. Im Einzel punkteten Marwin Kienzle und Eric Konrad in zwei Sätzen. Daniel Gail und Michel Fleischmann verloren. Für das Unentschieden sorgten Konrad/Fleischmann mit 7:5 und 6:4.

18, Bezirksklasse 2 TC Mertingen – EC SG Donauwörth 1:5. Im Einzel konnte nur Janic Kienzle mit 6:3 und 6:2 gewinnen. Nick Stein, Niklas Krommer und Tobias Götzfried unterlagen in zwei Sätzen. Auch die Doppel gingen jeweils in zwei Sätzen an die Gäste.

18, Bezirksklasse 2 TC Nördlingen II – TC Mertingen 4:2. Nur Anica Ziegelmayr gewann ihr Einzel in zwei Sätzen. Melina Exner verlor den Match-Tiebreak mit 7:10, Lara Kirsammer und Nina Stein verloren in zwei Sätzen. In den Doppeln wurde es noch einmal spannend. Während Exner/Stein den Match-Tiebreak mit 12:10 gewannen, mussten sich Ziegelmayr/Minnich im Match-Tiebreak mit 7:10 geschlagen geben.

12, Bezirksklasse 2 TC Mertingen – TC Schießgraben III 4:2. Nach den Einzeln stand es 3:1. Robert Kirsammer und Felix Matzura gewannen klar. Michael Bauer gewann den Match-Tiebreak mit 10:3. Jan Gruber verlor in zwei Sätzen. Den Siegpunkt spielten Bauer/Kirsammer im Doppel mit 7:5, 7:6 ein. Eschli/Schneid verloren den Match-Tiebreak mit 9:11. (tcm)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Sportabzeichen.tif
Freizeit

Sportliche Donauwörther ausgezeichnet

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket