17.05.2018

Hopfinger ist der Schnellste

Bezirkstitel für den Schwimmer des VSC

Die SSG Günzburg-Leipheim hat die Bezirksjahrgangs-Meisterschaften im Schwimmen ausgetragen. Nur rund 150 schwäbische Schwimmer aus 25 Vereinen schafften es, die strengen Pflichtzeiten zu unterbieten. Aus Donauwörth konnten sich dieses Jahr sechs Schwimmer qualifizieren. Der zehnjährige Emilio Hopfinger holte über 100 Meter Rücken den Meistertitel im Jahrgang 2008 in 1:37,79 Minuten. Lisa Kirchner (Jahrgang 2007) wurde über 200 Meter Schmetterling Dritte, (3:31,68). Bei den 100 Meter Rücken schlug sie in 1:23,15 Minuten an, knackte damit die Pflichtnorm für die bayerischen Jahrgangsmeisterschaften und holte sich die Silbermedaille. Benjamin Koppke (2005) konnte über 200 Meter Brust in 3:08,27 Minuten die Bronze-Medaille aus dem Becken fischen.

Parallel zu den Jahrgangsmeisterschaften fand auch eine Masters-Wertung statt. Hildegard Bauer (AK30) und Stefanie Lang (AK35) vergoldeten all ihre Starts. So wurde Bauer jeweils Altersklassen-Meisterin über 200 Meter Freistil, 50 Meter Brust, 200 Meter Brust, 100 Meter Rücken, 100 Meter Brust, 200 Meter Rücken und 100 Meter Freistil. Lang siegte über 100 Meter Lagen, 100 Meter Rücken und 50 Meter Freistil. (dz)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
9154.jpg
Fußball-Relegation

Der TSV Rain schnuppert am Aufstieg

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden