Newsticker
10.000 Impfdosen stehen bereit: Bayern beginnt mit Impfungen für Polizisten
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Lokalsport
  4. Jonas Vogel erhält die Königskette

Schießen

17.01.2019

Jonas Vogel erhält die Königskette

Die besten Wolferstädter Schützen: (von links) Claudia Graf, Vorsitzender Xaver Färber, Xaver Hönle, Tamara Kleinle, Hubert Gehring, Jonas Vogel, Jugendsportwart Patrick Schneid, Sportwart Matthias Brendel, Leon Templer, Markus Seefried, Luis Färber und Sven Dumberger.
Bild: Hasmiller

Freischützen St. Martin Wolferstadt ehren ihre neuen Regenten

Als erster Termin im neuen Jahr standen für die Freischützen St. Martin Wolferstadt die Königsproklamation, die Ehrung der Vereinsmeister, die Verleihung des Vereins- und der Jungschützenwanderpokale sowie die Preisverteilung des Sauschießens auf dem Programm. Dazu begrüßte Schützenmeister Xaver Färber zahlreiche Ehrengäste. Insgesamt hatten sich 144 Schützen beteiligt. Nach der Preisverteilung des Sauschießens erfolgte die Saukopfversteigerung.

Das Sauschießen gewann Sven Dumberger mit einem 24,6-Teiler vor Xaver Hönle (25,4) und Tamara Kleinle (31,9). Den Vereinsmeistertitel sicherte sich in diesem Jahr erneut Matthias Brendel mit 96 Ringen vor Anja Färber (93) und Wolfgang Färber (92). Jugendmeisterin wurde Tamara Kleinle (98) vor Markus Dietrich (81/78) und Tabea Gehring (81/74). Bei den Schülern holte Leon Templer (85 Ringe) den Titel vor Luis Färber (79) und Sebastian Dürr (72).

Das Königsschießen gewann Jonas Vogel mit einem 62,1-Teiler vor Matthias Brendel (84,7) und Helmut Färber (94,6). Die Königskette der Jugend ging an Tamara Kleinle (101,4) gefolgt von Tabea Gehring (118,3) und Markus Dietrich (166,3). Schülerkönig wurde Leon Templer (51,5) vor Luis Färber (197,6) und Sebastian Dürr (222,8).

Die Jahresabschlussscheibe der Schüler ging an Luis Färber, die der Jugend an Tamara Kleinle. Die zwei Jugendwanderpokale gewannen Markus Seefried und Tabea Gehring. Neu dazu kam der Gaudi-Wanderpokal, dieser ging an Xaver Hönle. Den Vereinswanderpokal sowie den Preis für die Meistbeteiligung (31 Schützen) gewann der Musikverein Wolferstadt. Das beste „Blattl“ schoss Sven Dumberger mit einem 24,6-Teiler. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren