Tennis

13.07.2018

Juniorinnen werden Vize-Meister

Zum Saisonende reicht den Riedlingerinnen ein Remis

Sowohl die Damenmannschaft als auch die zweite Herrenmannschaft der SpVgg Riedlingen konnten am vergangenen Spieltag Siege verbuchen. Die Juniorinnen werden nach einem Unentschieden am letzten Spieltag Vizemeister.

II, Kreisklasse 3 TC Tagmersheim – SpVgg Riedlingen 4:5. In den Einzeln konnte sich keine der beiden Mannschaften einen Vorteil erspielen: Siegen von Richard Hörmann (3:6, 6:1, 10:4), Quoc Khoung Nguyen (6:4, 7:6) und Reiner Leinfelder (6:2, 6:4) standen Niederlagen von Hans-Peter Lang, Simon Rimpl und Thomas Eisenbarth gegenüber. Während Lang/Leinfelder ihr Doppel abgeben mussten, erkämpften Rimpl/Eisenbarth (1:6, 6:4, 10:8) und Hörmann/Nguyen (6:4, 3:6, 11:9) den Gesamtsieg jeweils im Match-Tiebreak.

I, Kreisklasse 2 SpVgg Riedlingen – SV Donaumünster-Erlingshofen 7:2. Im Fernduell gegen den TSV Bissingen reichte der ersten Damenmannschaft auch ein deutlicher 7:2-Erfolg nicht, um Vizemeister zu werden. In den Einzeln mussten sich lediglich Nadine Merz und Julia Raimann geschlagen geben. Katharina Hörmann (6:2, 2:6, 10:7), Anna-Lena Hörmann (6:1, 6:3), Ruth Anzenhofer (6:0, 6:4) und Angela Bader (6:3, 6:1) sorgten für den 4:2-Zwischenstand. Die Paarungen Merz/Raimann, K. Hörmann/Bader und A.-L. Hörmann/Stefanie Langer entschieden auch alle drei Doppel für sich und belegen somit einen guten dritten Platz in der Abschlusstabelle.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

TC Mertingen – SpVgg Riedlingen 5:1. Auch im letzten Punktspiel der Saison konnten Riedlingens Junioren keinen Sieg erringen. Jan Baier, Robin Michanikl und Michael Kempter verloren jeweils in zwei Sätzen. Thanh Chau Ngyuen konnte den Ehrenpunkt erkämpfen (6:4, 6:4). Auch die beiden Doppel in den Paarungen Michanikl/Nguyen und Baier/Fabian Leinfelder mussten abgegeben werden, sodass die Mannschaft die Saison als Tabellenletzter beendet.

TC Lauingen II – SpVgg Riedlingen 3:3. Während Franziska Leinfelder und Lena Bartl (im Match-Tiebreak) unterlagen, gewannen Leonie Muth (6:3, 6:4) und Angela Bader (6:0, 6:0) ihre Einzel. Bartl/Melanie Litau mussten sich ihren Gegnerinnen geschlagen geben. Muth/Bader gewannen im Match-Tiebreak (10:6), sodass die Juniorinnen die Vizemeisterschaft feiern konnten.

SpVgg Riedlingen – TC Mertingen 1:5. Tobias Liedl, Emanuel Riegg, Lara Nagatis und Leopold Schneider hatten den Gästen aus Mertingen kaum etwas entgegenzusetzen. Alle Partien gingen verloren – nur das Doppel Liedl/Riegg (6:3, 6:4) sorgte für den verdienten Ehrenpunkt.

Kreisklasse 1 TC Rot-Weiß Nördlingen III – SpVgg Riedlingen 4:2. Lennert Kohbusch, Lennart Besl und Theresa Schneid verloren in zwei Sätzen. Joshua Schmitz gewann im Match-Tiebreak (6:7, 6:2, 10:8). In den Doppeln waren nur noch Kohbusch/Schmitz (6:2, 7:5) siegreich; Besl/Schneid unterlagen klar.

Kreisklasse 1 SpVgg Riedlingen – TC Schwaben Augsburg II 14:8. Quirin Besinger, Thomas Bosse und Matthias Bosse bauten in den Einzeln einen Vorsprung auf – nur Lilly Kunz unterlag. Besinger/M. Bosse gewannen auch ihr Doppel. T. Bosse/Julia Walter mussten den Punkt den Gegnern überlassen. Da die Riedlinger auch in den Motorik-Spielen überzeugten, stand am Ende ein verdienter Gesamtsieg zu Buche. (fen)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20rain_n%c3%b6rdlingen_nachdreher_2.tif
Fußball

Wenn einer vom TSV zum TSV wechselt

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen