Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Lokalsport
  4. Landkreis Donau-Ries: Corona: Spielbetrieb in etlichen Sportarten ausgesetzt

Landkreis Donau-Ries
12.03.2020

Corona: Spielbetrieb in etlichen Sportarten ausgesetzt

Nichts geht mehr: Der Bayerische Basketball-Verband hat den Wettbewerb mit sofortiger Wirkung ausgesetzt.
Foto: Graf

Nach dem Bayerischen Basketball-Verband haben die Verbände von Handball, Tischtennis, Volleyball und nun auch der Fußball-Verband nachgezogen und den Spielbetrieb ausgesetzt.

Der Bayerische Basketball-Verband hat angesichts der unsicheren Lage bezüglich des Coronavirus den gesamten Spielbetrieb ausgesetzt. „Im Vordergrund stehen für uns die Gesundheit und das Wohlergehen der Athleten, Trainer, Betreuer, Schiedsrichter, Funktionäre und aller weiteren Beteiligten. Auf der Verbandswebsite äußert sich BBV-Präsident Bastian Wernthaler in einer Mitteilung: „Ich empfehle den bayerischen Basketballbezirken und der Regionalliga Südost, sich dieser Regelung anzuschließen. Den bayerischen Basketballvereinen wird empfohlen, auch den Trainingsbetrieb vorerst auszusetzen, um die sozialen Kontakte im Basketball zu minimieren.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.