Newsticker
Keine Testpflicht mehr für Geimpfte und Genesene in Bayerns Altenheimen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Lokalsport
  4. Landkreis Donau-Ries: Ein blinder Fleck auf der Sport-Karte im Donau-Ries-Kreis

Landkreis Donau-Ries
20.04.2021

Ein blinder Fleck auf der Sport-Karte im Donau-Ries-Kreis

Ein Bild von vor der Pandemie: Als einer der besten bayerischen Turner darf Sascha Wilhelm momentan zwar trainieren – an Bundesliga-Wettkämpfe ist in der Pandemie aber nicht zu denken.
Foto: Izsó

Plus Profis in Fußball, Eishockey oder Formel 1 sind weiter aktiv. Auf dem Land, wie im Donau-Ries-Kreis, sind selbst Leistungssportler aber zum Nichtstun verdammt.

Zweite Liga. Das klingt nach großer Bühne. Doch auch wenn es nur die besten Sportler ihres Fachs so weit nach oben schaffen: Außer im Fußball gibt es selbst auf diesem Niveau nur selten die große Bühne. Gerade während der Corona-Pandemie bekommen viele Athleten das noch einmal unmissverständlich vorgeführt. Auch die Leistungssportler im Landkreis Donau-Ries sind davon betroffen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren