Newsticker
Russland greift Charkiw und Donezk an – Lyman offenbar eingenommen
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Lokalsport
  4. Regionalliga: TSV Rain schlägt Wacker Burghausen erneut

Regionalliga
10.11.2019

TSV Rain schlägt Wacker Burghausen erneut

Vor rund 330 Zuschauern gelang dem TSV Rain nun auch im heimischen Georg-Weber-Stadion ein Sieg gegen den SV Wacker Burghausen. Das Bild zeigt (in Rot) Rains Stefan Müller.
2 Bilder
Vor rund 330 Zuschauern gelang dem TSV Rain nun auch im heimischen Georg-Weber-Stadion ein Sieg gegen den SV Wacker Burghausen. Das Bild zeigt (in Rot) Rains Stefan Müller.

Der TSV tut sich gegen den Ex-Zweitligisten erst schwer und kommt dann wie verwandelt aus der Kabine. Wie der Aufsteiger aus dem 0:1 noch ein 4:2 macht.

Erstmals in dieser Saison gelangen dem TSV Rain zwei Siege nacheinander. Dem 2:1-Auswärtssieg von vor gut einer Woche bei der SpVgg Greuther Fürth II ließen die Schützlinge von Trainer Alexander Käs und dem spielenden Co-Trainer Johannes Müller nun den 4:2-Heimerfolg gegen den ehemaligen Zweitligisten SV Wacker Burghausen folgen. Dabei sah es lange Zeit nicht nach einem Erfolg der Gastgeber aus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.