Newsticker

Auseinandersetzungen bei Protesten gegen die Corona-Politik in Rom

21.05.2015

Riedlinger Frauen siegen doppelt

Mannschaft punktet gegen Wolferstadt und Schretzheim

Die Tennis-Spieler der SpVgg Riedlingen blicken auf eine überwiegend positive Bilanz mit sechs Siegen und vier Niederlagen.

Bezirksklasse 2 Riedlingen – TSV Bissingen 15:6. Nach den Einzeln stand es 6:6, wobei Mario Fuchs sein Einzel erst im Match-Tiebreak knapp für sich entschied. Markus Steger und Manuel Schneider gewannen jeweils in zwei Sätzen. In den Doppeln zeigte sich die Überlegenheit der Gastgeber.

II, Kreisklasse 3 TC Rennertshofen II – Riedlingen II 16:5. Die zweite Herrenmannschaft der SpVgg konnte bei ihrem Saisonauftakt nur wenige Punkte mit nach Hause nehmen. Hans-Peter Lang gewann sein Einzel klar in zwei Sätzen und auch sein Doppel zusammen mit Richard Hörmann.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Kreisklasse 2 Riedlingen – TSV Wolferstadt 19:2. Schretzheim II – Riedlingen 7:14. Die Einzel gegen Wolferstadt waren teilweise hart umkämpft: Nadine Merz verlor knapp mit 4:6, 6:7, Sonja Roßkopf und Katharina Hörmann gingen erst nach einem Match-Tiebreak als Sieger vom Platz. In allen Doppeln siegten die Riedlinger Damen.

Nadine Merz, Ruth Anzenhofer, Claudia Schmitz und Neuzugang Monika Miehling gewannen ihre Einzel gegen Schretzheim II. In den Doppeln waren Katharina Hörmann/Anzenhofer und Sonja Roßkopf/Schmitz erfolgreich, Merz/Miehling unterlagen.

18, Kreisklasse 1 TC Bäumenheim II – Riedlingen 0:14. Dieser eindeutige Gesamtsieg war schwer erkämpft. Johannes Braun gewann sein Einzel erst im Match-Tiebreak. Auch im Doppel führte der Sieg von Stefan Weigl/Braun über den Match-Tiebreak.

18, Bezirksklasse 2 FC Horgau – Riedlingen 4:10. Die Juniorinnen der SpVgg sind weiter in der Erfolgsspur. In ihrer dritten Begegnung der neuen Saison schafften sie den dritten Sieg. Katharina Hörmann und Vanessa Zehrfeld gewannen ihre Einzel. In den Doppeln waren sie mit Julia Raimann und Charlotte Bachmann erfolgreich.

16, Bezirksklasse 1 Riedlingen – TC Ziemetshausen 0:14. Die gemischte Mannschaft der SpVgg musste Lehrgeld zahlen. Alle Einzel und Doppel gingen verloren.

14, Kreisklasse 1 Riedlingen – TC Rot-Weiß Rain am Lech 2:12. Die Jungs der SpVgg waren den Rainern klar unterlegen. Die Ehrenpunkte holte Fabian Leinfelder, er gewann sein Einzel im Match-Tiebreak knapp mit 12:10.

12, Bezirksklasse 2 TC Buchdorf – Riedlingen 9:5. Eine unglückliche Niederlage steckten die Riedlinger Bambini ein, sie verloren zwei Einzel im Match-Tiebreak. Franziska Leinfelder gewann ihr Einzel. Im Doppel war sie zusammen mit Melanie Litau erfolgreich.

9, Kreisklasse 1 Riedlingen – BSC Unterglauheim 18:4. In Einzeln (6:2), Doppeln (4:0) und in der Motorik (8:2) behielten die Riedlinger die Oberhand. (spvgg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren