Newsticker
Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Krise schon am Dienstag
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Lokalsport
  4. Riedlinger Schützen räumen bei der Stadtmeisterschaft ab

Schießen

28.12.2020

Riedlinger Schützen räumen bei der Stadtmeisterschaft ab

103 Schützen haben bei der Donauwörther Stadtmeisterschaft mitgemacht.
Bild: Szilvia Izsó (Symbolbild)

Hubertus Riedlingen holt bei der Donauwörther Stadtmeisterschaft mehrere Titel und stellt mit Jürgen Herde auch den Stadtkönig. Wer sonst noch jubeln durfte.

Mit einer Beteiligung von 103 Schützen aus den sieben Vereinen der Donauwörther Stadtteile ist in den Disziplinen Luftgewehr, Luftpistole und Sportpistole bereits im Frühjahr die 44. Donauwörther Stadtmeisterschaft ausgetragen worden. Allerdings konnten in diesem Jahr aufgrund der Pandemie keine Siegerehrung und auch keine Preisverleihung im gewohnten Rahmen stattfinden. Diese wird, sobald es die Umstände erlauben, in feierlichem Rahmen nachgeholt. Den Titel des Stadtkönigs sicherte sich mit einem 31,33-Teiler Jürgen Herde von Hubertus Riedlingen.

Die Stadtmeistertitel wurden wie folgt vergeben: Luftgewehr Schützenklasse: Jonathan Hengstebeck, Frohsinn Auchsesheim mit 386 Ringen; Luftgewehr Damen: Dunja Müller, Hubertus Riedlingen (383);

Luftgewehr Altersklasse: Jürgen Herde, Hubertus Riedlingen (389); Luftgewehr Altersklasse Auflage I: Peter Nier, Hubertus Riedlingen (296); Luftgewehr Altersklasse Auflage II: Karl Muff, Hubertus Riedlingen (296 Ringen); Luftgewehr Jugendklasse: Anna Durner, Hubertus Riedlingen (369); Luftgewehr Schüler: Julia Schröttle, Frohsinn Auchsesheim (167); Luftpistole: Marius Hanenberg, Hubertus Riedlingen (374); Sportpistole: Markus Gluch, Kgl. Priv. SG Donauwörth 1403 (274).

Riedlingen gewinnt auch die Luftgewehr-Mannschaftswertung

Die Mannschaftswertung in der Disziplin Luftgewehr gewann Hubertus Riedlingen vor Frohsinn Auchsesheim. Dritter wurde die Mannschaft von Adler Berg. Den vierten Platz belegten die Schützen von Gemütlichkeit Nordheim. Fünfter wurde die Mannschaft Hubertus Riedlingen. Auf Rang sechs landeten die Schützen von Adler Wörnitzstein, gefolgt von den Kgl. Priv. SG 1403 Donauwörth.

Die Mannschaftswertung Luftpistole gewann Riedlingen vor Zirgesheim. Donauwörth belegte Rang drei. Das Sauschießen in den Disziplinen Luftgewehr beziehungsweise Luftpistole gewann Michaela Kain mit einem 13,21-Teiler. In der Disziplin Luftgewehr Aufgelegt I errang Christine Rasp von Gemütlichkeit Nordheim mit einem 15,48- Teiler den ersten Platz. In der Disziplin Luftgewehr Aufgelegt II errang Brigitte Muff aus Hubertus Riedlingen mit einem5,37-Teiler den ersten Platz. In der Disziplin Sportpistole gewann Werner Biegger von Kgl. Priv. SG 1403 Donauwörth mit einem 555,1-Teiler. 

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren