Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Lokalsport
  4. Schießen: Jens Christ schlägt gleich mehrfach zu

Schießen
22.11.2016

Jens Christ schlägt gleich mehrfach zu

Vier Gaumeistertitel sicherte sich Jens Christ aus Monheim im Sportjahr 2017 mit dem Kleinkalibergewehr.
Foto: Müller

Monheimer überzeugt bei den Gaumeisterschaften mit den Kleinkalibergewehren

Mit dem großen (120 Schuss) und dem kleinen (60 Schuss) Dreistellungskampf, den Liegendbewerben sowie den 30-Schuss-Bewerben Diopter und Zielfernrohr sind die Gaumeisterschaften mit den Kleinkalibergewehren auf 50 Meter im Schützengau Donau-Ries bereits abgeschlossen. Alle diese Disziplinen wurden auf der Kleinkaliberschießanlage der VSG Wemding ausgetragen. In der Königsdisziplin mit dem Kleinkalibergewehr, dem Dreistellungskampf auf 120 Schuss, war Jürgen Herde, der hier für Mertingen antritt, der beste Schütze. Mit 1146 Ringen siegte er mit deutlichem Vorsprung in der Herrenklasse. Der Mannschaftstitel der Herrenklassen im Wettbewerb KK-Gewehr 3X40 ging mit 3254 Ringen an Monheim. Beim Dreistellungskampf auf 60 Schuss wurde das beste Einzelergebnis in der Altersklasse erreicht. Hier kam Volker Lusczak aus Harburg auf 561 Ringe. Die Mannschaftswertung im Wettbewerb KK-Gewehr 3X20 gewann in der Herrenklasse mit 1659 Ringen Monheim vor Druisheim (1630) und Mertingen (1599). Platz eins in der Jugendklasse ging mit 1466 Ringen an Monheim. Beim 60-Schuss-Liegendkampf auf 50 Meter kam das Topergebnis wieder aus der Herrenklasse. Hier traf Peter Burgetsmeier für Druisheim 589 Ringe. Mannschaftsmeister in der Herrenklasse wurde hier mit 1730 Ringen Druisheim, gefolgt von Monheim (1709). Die Jugendklasse gewann wieder Monheim mit 1528 Ringen. Die 30-Schuss-Bewerbe auf 50 Meter mit dem Zielfernrohr und dem Diopter dominierte Jens Christ aus Monheim. Mit 271 und 270 Ringen gewann er hier jeweils die Herrenklasse. (fmue)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.