1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Lokalsport
  4. Siegreicher Spieltag für den TC Marxheim

13.06.2018

Siegreicher Spieltag für den TC Marxheim

Manuel Schneider freute sich: Im Doppel mit Hermann Müller gelang ein Punkt zum knappen 5:4-Endstand.
Bild: Izsó

Herren wahren die weiße Weste

Alle Teams des Tennisclubs Marxheim kamen ungeschlagen durch den vergangenen Spieltag.

Bezirksklasse 2 TC Marxheim – TC Wemding 5:4. Dank eines knappen Heimerfolgs gegen Wemding bleiben die TCM-Herren auch in ihrem dritten Spiel ungeschlagen. In einem insgesamt sehr umkämpften Duell konnte sich nach den Einzeln kein Team einen Vorteil erarbeiten: Alexander Habermeyer, Markus Braun und Hermann Müller bezwangen ihre Gegner, Manuel Schneider, Marcus Wiest und Markus Schmid waren hingegen nicht erfolgreich.

In den Doppeln sicherten Habermeyer/Schmid und Schneider/Müller den Gastgebern den Punktgewinn.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Kreisklasse 3 TC Tagmersheim – TC Marxheim II 4:5. Auch die zweite Herrenmannschaft konnte ihr Auswärtsspiel in Tagmersheim knapp, aber verdient für sich entscheiden. Nach den Einzeln erkämpften Peter Schweinbeck, Josef Mayer, Thomas Haid und Thomas Schneider einen Vorsprung für den TCM. Sascha Eckert und Maximilian Schneider mussten ihre Matches abgeben. Der Doppelerfolg von Eckert/Haid genügte anschließend, um die Punkte mit nach Marxheim zu nehmen.

40 Bezirksklasse 2 TC Marxheim – TC Rot-Weiß Gersthofen 9:0. In einer einseitigen Partie gelang den Gastgebern der dritte Sieg der Saison und damit der Sprung an die Tabellenspitze. Matthias Lübbert, Alexander Habermeyer, Sascha Eckert, Markus Mayer, Robert Stecher und Andreas Biehler ließen bereits nach den Einzeln keine Zweifel am verdienten Sieger aufkommen. Die Doppel gaben die Gäste kampflos ab.

12, Kreisklasse 1 TC Marxheim – TC Rot-Weiß Nördlingen III 3:3. Den zweiten Punktgewinn der Saison durften auch die Kleinsten des Vereins bejubeln. In den Einzeln siegten Fabian Glas, Luisa Habermeyer und Larissa Gröbl, einzig Elias Miller konnte nicht gewinnen. Die umkämpften Doppel gingen beide an die Gäste, sodass ein leistungsgerechtes Unentschieden feststand. (ps)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
4428.jpg
Fußball

Als Außenseiter in Schwabmünchen

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden