Tennis

12.09.2016

Starker Sport, der hilft

Freuten sich über tolles Tennis und gewonnene Pokale: (von links) Bäumenheims 2. Bürgermeister Roland Neubauer, Romina Bock, TCB-Vorsitzender Werner Pecher, Anna Hummel, Tennis-Kreisvorsitzender Hannes Hingst, Ben Sömek, Florian Wegele, Florian Neumann-Mangoldt, Christian Exner, Vize-Landrat Hermann Rupprecht und Pokalsponsor Werner Strupp.
Bild: Haupt

TC Bäumenheim richtet die Doppel-Kreismeisterschaft aus und initiiert eine besondere Aktion. Auch Angelique Kerber spielt beim Turnier eine Rolle.

Von Jörg Widemann

Bäumenheim Die Doppel-Kreismeister des Jahres 2016 sind gekrönt: Bei den Damen setzten sich souverän Anna Hummel und Romina Bock (TC Donauwörth) durch, bei den Herren gewannen die Favoriten Benjamin Sömek und Florian Wegele (TC Bäumenheim) und mit Christian Exner (TC Mertingen) und Florian Neumann-Mangoldt (TC Buchdorf) konnten auch die Herren 50 ihre verdienten Kreismeister küren.

29 Paare aus dem Landkreis hatten den Weg zum TC Bäumenheim gefunden, um die nach wie vor prestigeträchtigen Titel auszuspielen. Diese Teilnehmerzahl bestätigt aufs Neue: Dieses Turnier, an dem die Tenniscracks aus dem Landkreis noch einmal zum Ende der Freiluft-Saison zusammen kommen, ist aus dem Turnierkalender nicht mehr wegzudenken. Die Verantwortlichen und vielen Helfer des ausrichtenden TC Bäumenheim boten einen würdigen Rahmen für das Turnier, das wieder zahlreiche Zuschauer anlockte.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Im Mittelpunkt des diesjährigen Rahmenprogramms stand eine Losaktion. Während eine Hälfte des Erlöses aus dem Losverkauf an die Jugendabteilung des TC Bäumenheim ging, wurde die andere Hälfte an die Tennisfreunde des benachbarten TC Donauwörth übergeben. Mit dieser Aktion soll der TCD beim Wiederaufbau des Tennisheims, das vor einigen Monaten einem Großbrand zum Opfer fiel, unterstützt werden. „Diese Geste ist beispiellos“, freute sich TCD-Vorsitzender Hermann Schröder und bedankte sich herzlichst bei allen Verantwortlichen.

Dieser Sportsgeist spiegelte sich auch in den trotz hochsommerlichen Temperaturen zum Teil hochklassigen Partien wider. In der mit zwölf Paaren am besten besetzen Herrenkonkurrenz setzten sich die beiden Bäumenheimer Florian Wegele und Benjamin Sömek in einem phasenweise hochklassigen Match gegen die beiden Donauwörther Constantin Kreuzer und Stefan Lemmert durch und wurden so ihrer Favoritenrolle in souveräner Manier gerecht. Kreuzer und Lemmert hatten sich im Halbfinale überraschend klar gegen die Lokalmatadoren Jörg Widemann und Emil Dushkov durchgesetzt.

Wegele und Sömek hatten bereits in ihrem Halbfinalspiel gegen das Marxheimer Doppel Matthias Lübbert und Manual Schneider tolles Tennis geboten. Zwar konnten die motivierten Marxheimer nach gutem Spiel den späteren Siegern den einzigen Satz im Turnier abnehmen, am Ende mussten sie sich jedoch dem druckvollen Spiel ihrer Gegner beugen.

TC-Donauwörth-Damen sichern sich souverän den Doppel-Titel

Zehn Paare gingen bei den Damen an den Start: Anna Hummel und Romina Bock vom TC Donauwörth konnten den Turniersieg absolut ungefährdet und verdient unter Dach und Fach bringen. Nachdem sie im Halbfinale die Bäumenheimer Paarung Marliese Müller und Vera Ehrt besiegt hatten, ließen sie im Finale Ute Denk und Jenny Wagner vom TC Bäumenheim zu keiner Zeit eine Chance.

Für die Lokalmatadore war die Finalteilnahme ein toller Erfolg, den ein Sieg im Halbfinale gegen die hoffnungsvollen Nachwuchsspielerinnen Sina Bußer und Jennifer Rühl vom TSV Harburg ermöglicht hatte.

Tollen Tennissport zeigten auch die Herren 50, bei denen sich die Routiniers Christian Exner vom TC Mertingen und Florian Neumann-Mangoldt vom TC Buchdorf gegen Michael Dippner vom TC Buchdorf und Roland Gruber vom TC Donauwörth durchsetzen konnten. Dass der TC Buchdorf in dieser Konkurrenz nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ hervorragend vertreten war, zeigt die Tatsache, dass sich mit Xaver Bosch und Alfred Haunstetter sowie Roland Gerstmaier und Willi Pfaller noch weitere Buchdorfer für die Halbfinals qualifiziert hatten.

Die Final-Ergebnisse

Herren Florian Wegele/Benjamin Sömek (beide TC Bäumenheim) – Konstantin Kreuzer/Stefan Lemmert (beide TC Donauwörth): 6:1/6:3

Damen Anna Hummel/Romina Bock (beide TC Donauwörth) – Ute Denk/Jenny Wagner (beide TC Bäumenheim): 6:1/6:1

Herren 50 Christian Exner (TC Mertingen)/Florian Neumann-Mangoldt (TC Buchdorf) – Michael Dippner (TC Buchdorf)/Roland Gruber (TC Donauwörth): 6:2/6:4

Turnier-Splitter

Die Turnierleitung mit Sandra Seabra Neves, Alexandra Huber, Oliver Müller und Jörg Widemann organisierte an den beiden Turniertagen 42 Partien auf sechs Plätzen, bei denen über 80 Bälle verschlissen wurden.

Sieben Matches mussten im Match-Tiebreak entschieden werden. Das längste Spiel lieferten sich mit drei Stunden die Damendoppel Bußer/Rühl und Schmidt/Schrott.

Das fleißige Serviceteam um Lotte Hins und Jenny Wagner war die beiden Tage fast rund um die Uhr im Einsatz, um die Spieler und Gäste in gewohnter Manier zu verwöhnen. „Trotz sportlicher Betätigung besteht durch die gute Bewirtung mit warmen Gerichten und Kuchen die Gefahr, dass man zunimmt“, meinte ein erfahrener Donauwörther Teilnehmer.

„Fair geht vor“ – so lautet das Motto vor allem bei Tennisturnieren. Dass sich die Sportler der Bedeutung dieses Satzes bewusst sind, zeigte die Tatsache, dass alle 42 Partien ohne Schiedsrichter gespielt wurden und der Oberschiedsrichter nicht ein einziges Mal einschreiten musste.

Ein großes Gesprächsthema war am Sonntag unter den Tennisspielern und Zuschauern auch der US Open-Sieg der neuen Nummer 1 der Damen-Weltrangliste Angelique Kerber. Viele Aktive hatten die Partie in der Nacht von Samstag und Sonntag live im Fernsehen verfolgt und traten deshalb leicht übermüdet aber glücklich zu den Halbfinals am Sonntagmorgen an.

„Es wäre schön, wenn unser toller Sport durch diesen sensationellen Erfolg wieder die Aufmerksamkeit erhält, die er verdient. Dadurch könnte auch die Mitgliederwerbung etwas leichter werden“, waren sich die vertretenen Vereins-Funktionäre einig.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%208687.tif
Schießen

Otting macht favorisierten Monheimern das Leben schwer

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket