Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Ukraine erobert weitere Orte im Süden des Landes zurück
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Lokalsport
  4. Turnen: Auftakt zum Projekt Wiederaufstieg

Turnen
14.09.2018

Auftakt zum Projekt Wiederaufstieg

Teamkapitän Florian Lindner möchte die Mannschaft des TSV Monheim wieder in die 1. Bundesliga führen. <b>Foto: Szilvia Izsó</b>
Foto: Szilvia Izsó

Der TSV Monheim fiebert dem Start zur Saison in der 2. Bundesliga entgegen. Nach den Liga-Wettkämpfen wartet noch ein echtes Schmankerl auf die Turnfans in der Region

Monheim Bald geht es wieder los: Die Spannung, das Mitfiebern, die Euphorie und im besten Falle die Erleichterung und das Feiern in der Monheimer Stadthalle – die Bundesligasaison der Männer beginnt. Für den TSV Monheim ist es dann seit 2014 der erste Wettkampf in Deutschlands „nur“ zweithöchster Liga. Nach drei Jahren im Feld der deutschen Elite musste die Riege um Cheftrainer Mario Reichert Ende letzten Jahres den bitteren Gang runter in die zweite Etage nehmen. Das Ziel war damals schon klar: direkter Wiederaufstieg! Und diesem Ziel kann man sich mit dem ersten Wettkampf am 22. September bereits ein Stück nähern: Es geht daheim gegen den Mitfavoriten um den Aufstieg, den TuS Vinnhorst, der aus Hannover anreisen wird. Ähnlich lange Strecken kommen im Saisonverlauf auch auf die Jurastädter zu, denn der TSV wurde dieses Jahr in die Nord-Staffel einsortiert. Umso wichtiger sind daher die vier Heimwettkämpfe, bei denen die Unterstützung der Monheimer Fans den Gegner in Bedrängung bringen kann. Zudem konnten die Verantwortlichen des TSV dieses Jahr das sogenannte Aufstiegsfinale nach Monheim holen. Anfang Dezember turnen dabei die besten deutschen Mannschaften um den Einzug in die jeweils nächsthöhere Liga – für den TSV Monheim also im günstigsten Falle ein Heimspiel.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.