1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Lokalsport
  4. Zwei Debütanten sichern sich den Landkreispokal

Stockschießen

18.09.2017

Zwei Debütanten sichern sich den Landkreispokal

Im Landkreispokal sicherten sich (von links) Gerald Zajitschek und Josef Faul (Platz drei), Thomas Wirthensohn und Matthias Oestreicher (Platz eins) sowie Leonhard Kempter und Achim Schreiber (Platz zwei) Siegermedaillen.
Bild: Peter Stampfer

Wirthensohn und Oestreicher aus Nordheim lassen zwei Mannschaften des VSC Donauwörth hinter sich

Zum zweiten Mal wurde in Donauwörth der Duo Landkreiswanderpokal, gestiftet von Landrat Stefan Rößle, auf der Asphaltanlage in der Zirgesheimer Straße in Donauwörth ausgespielt. Bis auf zwei Mannschaften (Tagmersheim und Genderkingen) traten alle Vereine aus dem Landkreis an. Der VSC Donauwörth und der TSV Oettingen starteten mit je zwei Duos. Zum ersten Mal dabei waren die beiden Schützen Matthias Oestreicher und Thomas Wirthensohn des SV Nordheim und gewannen zum Schluss verdient den Pokal.

Das Turnier wurde in zwei Gruppen im Modus jeder gegen jeden ausgetragen. In Gruppe eins lieferten sich die späteren Finalisten SV Nordheim und Gastgeber VSC Donauwörth I ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Im direkten Duell machten allerdings die beiden Nordheimer zu viele individuelle Fehler und verloren die Begegnung um Platz eins in der Vorrunde klar mit 23:3 gegen den VSC I mit den Schützen Achim Schreiber und Leonhard Kempter, die somit in der Gruppenphase kein Spiel abgaben und souverän als Sieger ins Halbfinale einzogen. Der SV Nordheim kam als Gruppenzweiter ins Halbfinale.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

In der zweiten Gruppe war nach drei Spielen bereits klar, dass der VfB Oberndorf und der VSC Donauwörth II die beiden besten Mannschaften sein würden. Im direkten Duell gewann der VSC II mit Gerald Zajitschek und Josef Faul klar und gab ebenfalls wie die Erste kein Spiel in der Vorrunde ab. Zweiter wurde der VfB Oberndorf mit den Schützen Nikolaus Miller und Karl-Heinz Kaim.

Während die Platzierungsspiele um Platz fünf bis 14 liefen, kämpften auf Bahn eins der VSC Donauwörth I und der VfB Oberndorf, sowie Donauwörth II und der SV Nordheim um den Einzug ins Finale. Auf der Bahn eins erreichte das Donauwörther Duo einen Erfolg gegen Oberndorf, während Donauwörth II, auf der Bahn 2, sich plötzlich einige Fehler leistete und dem SV Nordheim deutlich mit 5:23 unterlag.

Das Spiel um Platz drei gewann anschließend der VSC II gegen den VfB Oberndorf mit 19:11.

Im Finale zwischen dem VSC I und Nordheim bewiesen letztere Stockschützen, dass sie sich derzeit in einer starken Form befinden. Während Oestreicher ohne Fehlschuss blieb und Wirthensohn immer perfekt übernahm, konnten Schreiber und Kempter nicht mehr kontern und es blieben hier nur die ersten beiden Kehren spannend. Zwischenstand 5:5. Danach kamen die Donauwörther nicht mehr zum Zuge und bereits in der fünften Kehre war klar, dass die Vorstädter diesmal gewinnen würden. Sie setzten sich deutlich mit 21:5 durch.

Bei der Siegerehrung bedankte sich der Spartenleiter der Stockschützen des VSC Donauwörth, Gerald Zajitschek, bei allen teilnehmenden Mannschaften und überreichte den beiden Nordheimern den Wanderpokal, mit der Bitte, ihn sorgfältig bis nächstes Jahr aufzubewahren, „heute wart ihr die verdienten Sieger“, betonte er nochmals. (dz)

Die Platzierungen

1. SV Nordheim; 2. VSC Donauwörth I; 3. VSC Donauwörth II; 4. VfB Oberndorf; 5. SV Holzkirchen; 6. FSV Buchdorf; 7. ESV Rain; 8. TSV Harburg; 9. TSV Wemding; 10. Stockfreunde Bäumenheim; 11. TSV Oettingen II; 12. TSV Oettingen I; 13. SV Münster; 14. SpVgg Deiningen

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20VSG1900AB-BayLi18-19LP-Dg3.tif
Bayernliga-Luftpistole

Guter Saisonstart der Bäumenheimer

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket