Newsticker
RKI meldet Sieben-Tage-Inzidenz von 17,5 und 2097 Neuinfektionen innerhalb eines Tages
  1. Startseite
  2. Familie & Partnerschaft
  3. Erziehungskolumne: Mein Kind erzählt gern Privates - einfach plappern lassen?

Erziehungskolumne
10.07.2021

Mein Kind erzählt gern Privates - einfach plappern lassen?

Hast Du schon gehört? Manche Kinder erzählen im Kindergarten oder der Schule viel., manchmal vielleicht auch mehr als den Eltern lieb ist.
Foto: picture alliance

Plus Kinder erzählen oft ungefiltert, was daheim passiert - oder was sie sich zusammenreimen. Was tun? In unserer Erziehungskolumne geben Eltern Tipps und ehrliche Antworten.

„Mami hat gestern Abend zu viel getrunken und in die Badewanne gespuckt.“ Weil Kinder häusliche Erlebnisse meist ungefiltert und oft missverständlich weitergeben, kennen Kindergärtnerinnen Details aus Ihrem Familienleben, die Sie selbst vielleicht auch gerne wieder verdrängen würden. Und von denen Sie manchmal gar nichts wissen. „Papa hat sein Auto verkauft, weil wir pleite sind.“ „Mamas Bauch wird immer dicker, weil sie Zwillinge bekommt.“ Was macht man nun mit seinem mitteilsamen Kind? Oder: Kann man einen Dreijährigen um mehr Diskretion bitten?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.