Newsticker
USA heben Reisestopp für Geimpfte aus EU bald auf
  1. Startseite
  2. Familie & Partnerschaft
  3. Schwabmünchen: Daniel lebt jetzt mit Spenderherz: "Man kann alles machen, was man möchte"

Schwabmünchen
10.09.2021

Daniel lebt jetzt mit Spenderherz: "Man kann alles machen, was man möchte"

Diana Dietrich und ihr Sohn Daniel in einem Schwabmünchner Park. Früher war das Leben des Kindes auf das Zimmer im Krankenhaus und Spaziergänge vor der Klinik beschränkt.
Foto: Carmen Janzen

Plus Nach Jahren des Wartens hat der kleine Daniel ein neues Herz bekommen. Seit sechs Wochen ist der Junge nun zuhause in Schwabmünchen. Seine Mutter Diana Dietrich erzählt, wie es ihm geht.

Zweieinhalb Jahre lang hat der schwer kranke kleine Daniel aus Schwabmünchen (Kreis Augsburg) auf ein Spenderherz im Uniklinikum Großhadern gewartet. Die meiste Zeit war er an eine Herzunterstützungsmaschine angeschlossen, die seinen Bewegungsradius auf rund zwei Meter beschränkte. Sein Leben spielte sich hauptsächlich im 17 Quadratmeter großen Patientenzimmer ab. Sein Schicksal bewegte die Menschen bundesweit. Ende Juni kam endlich die erlösende Nachricht: Ein geeignetes Herz ist da. Noch in derselben Nacht wurde der dreieinhalb Jahre alte Bub operiert. Seit sechs Wochen sind Daniel, Mutter Diana und Vater Christian nun wieder zuhause. Bei einem Treffen in einem Schwabmünchner Park erzählt Diana Dietrich, wie es ihrem Sohn geht, wie die Familie ihren Alltag erlebt und meistert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.