Newsticker

Kultusministerium: Mehr als 8800 Schüler sind in Bayern wegen Corona in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Freizeit
  3. Tragikomödie "Das Konzert"

25.07.2010

Tragikomödie "Das Konzert"

Hamburg (dpa) - Was würde Andrei Filipov (Aleksei Guskov) nur dafür geben, wieder ein Orchester zu dirigieren. Stattdessen putzt er die Böden für das Bolschoi-Orchester, das er selbst einmal leitete. Während des kommunistischen Regimes hatte er sich geweigert, jüdische Mitarbeiter zu entlassen.

Eines Tages aber fällt ihm ein Fax in die Hände, eine Einladung des Bolschoi-Orchesters nach Paris. Kurz entschlossen versucht er, seine alte Truppe zusammen zu trommeln, um mit ihr unter falschem Namen nach Paris zu reisen. Doch dieser Plan hat seine Tücken ... Mit seiner Tragikomödie gewann der französisch-rumänische Regisseur Radu Mihaileanu gleich zwei César- Preise.

(Das Konzert, Frankreich, Italien, Rumänien, Belgien 2010, 122 Min., FSK o. A., von Radu Mihaileanu, mit Aleksei Guskov, Mélanie Laurent)

www.konzert-derfilm.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren