Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Freizeit
  3. Veranstaltungen
  4. Benefizkonzert mit umfangreichem Liedrepertoire

21.06.2014

Benefizkonzert mit umfangreichem Liedrepertoire

Der Gospelchor „the sweet 60s“ lädt am Sonntag, 29. Juni, um 17 Uhr zu einem Benefizkonzert in die Wallfahrtskirche „Maria Hilf“ in Klosterlechfeld ein. Geleitet wird der Chor von Charles B. Logan, der Pianist Johannes Wiese begleitet den Chor bei diesem Konzert am Piano. Wie der Name „the sweet 60s“ bereits verrät, haben alle 45 Chormitglieder das sechzigste Lebensjahr überschritten. Mit ihren Darbietungen will der Chor den Konzertbesuchern Lebensfreude übermitteln, und der Zuhörer kann wahrnehmen, dass alle Sängerinnen und Sänger trotz ihres Lebensalters im Herzen jung geblieben sind, so die Pressemitteilung. Charles B. Logan wird auch einige Solostücke präsentieren. Sein Motto zum Altern: „Das Gefühl von Wertlosigkeit und Ausgrenzung macht die Herzen der Menschen alt. Deshalb sollen wir singen, jubeln und tanzen, aber dabei das Danken nicht vergessen.“ Das umfangreiche Repertoire von „the sweet 60s“ umfasst neben populären Gospels und Spirituals auch weniger bekannte Songs. So erzählen die afroamerikanischen Songs keine alltäglichen Geschichten. Sie basieren auf anspruchsvollen Texten, die nicht selten in Situationen unmenschlicher Sklaverei entstanden sind. Dabei geht es stets um den Kampf für Frieden und Freiheit. Eine zeitlose Musik, die verschiedenste Gefühle weckt, die keine Oberflächlichkeit verträgt und in unserer heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung gewinnt und zum Nachdenken anregt.

ist frei, um Spenden für die anstehende Innenraumrenovierung der Wallfahrtskirche „Maria Hilf“ wird gebeten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.